Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Walsleben (Kirche), Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg

PLZ 16818

An der kleinen Walslebener Kirche befindet sich das Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkrieges. Der Sandstein ist inzwischen derart geschädigt, dass sich die Namen kaum noch bzw. gar nicht mehr lesen lassen

Inschriften:

Die Gemeinde Walsleben ihren im Weltkriege 1914-1918 gefallenen Söhnen

Der letzte Freund....... wird, ist der Tod

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

BEHREND

Fritz

BEHRENDT

Hermann

DRÄGER

Ferdinand

DUTSCHMANN

G,,,,.

Otto

GLIMM

Richard

GROTH

Wilhelm

GROTHE

Otto

LÜDKE

Gustav

LÜDKE

Gustav

LÜDKE

Hermann

LÜDKE

Otto

PRETZ

Hermann

RÖH.....

Albert

RÖK

SCHMIDT

Gustav

TRAG..

Hermann

TRAG...

Richard

VOSS

Gustav

WÖLLER

Gustav

Datum der Abschrift: 08.04.2011

Beitrag von: Wolfgang KW Garz, www.garz.de.vu
Foto © 2011 Wolfgang KW Garz