Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Klein Hasslow, Stadt Wittstock, Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg

PLZ 16909

Steindenkmal WK 1, Gedenktafeln in Kirche

Inschriften:

Tafel 1815:
„Für König und Vaterland gebliebene Krieger im Jahre 1813 – 1815“

Tafel WK 1:
„Aus dieser Gemeinde starben im Weltkriege 1914 – 1918 für das Vaterland“

Tafel WK 2:
„Zum Gedenken der Opfer des 2. Weltkrieges 1939 – 1945, 1946 starben in Zwangslagern“

Denkmal WK 1:
„Im Weltkriege 1914 – 1918 gaben ihr Leben fürs Vaterland“

Namen der Gefallenen:

1813 - 1815

Name

Vorname

WIEGMANN

Siegfried

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

GÖRN

Wilhelm

21.03.1887

06.06.1917 bei Ardon

11. Komp. Gren. Rgt. 6

Musketier

KINDT

Wilhelm

13.09.1880

25.08.1916 bei Pokapine

8. Komp. Inf. Rgt. 353

Musketier

ROSSOW

Paul

20.11.1891

16.05.1915 bei Krakau

5. Komp. Inf. Rgt. 24

Grenadier

STRÜCKER

August

16.04.1889

09.09.1914 bei Chaulons

2. Komp. Kais. Frz. Gard. Gr. Rgt.

vermisst

Musketier

STRÜCKER

Otto

30.05.1886

22.02.1916 bei Verdun

10. Komp. Inf. Rgt. 24

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Bemerkungen

GLEINING

Erwin

HERPER

Hermann

1946 im Zwangslager

HERPER

Ulrich

HEUER

Georg

1946 im Zwangslager

ROSSOW

Willi

TEICHBRODT

Erich

Datum der Abschrift: 01.05.2011

Beitrag von: R. Krukenberg
Foto © 2011 R. Krukenberg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2011 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten