Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verden-Borstel, Niedersachsen:

PLZ 27283

Eine Stele mit Namen der Gefallenen des 1. Weltkriegs, flankiert von zwei Stelen mit Namen der Gefallenen und Vermissten des 2. Weltkriegs.

Verden-Borstel, Foto © 2009 Olaf Schmidt, Verden

Inschriften:

Ihren im Weltkrieg gefallenen Söhnen
(Namen)
Gemeinde Borstel

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

 

BARTELS

Joh.

05.11.1915

 

 

BEUSS

Artur

18.02.1915

 

 

BRANDT

Heinr.

22.10.1916

 

 

FAHRENHOLZ

Heinr.

09.08.1916

 

 

FAHRENHOLZ

Joh.

24.06.1915

 

 

HEEMKE

Herm.

15.07.1916

 

 

KÖSTER

Heinr.

30.05.1917

 

 

LEHNE

Gust.

09.03.1916

vermisst

 

LIENHOOP

Joh.

05.04.1917

 

 

RIPPE

Dietr.

12.06.1915

 

 

SCHULZ

Harry

07.07.1916

 

 

WAHLERS

Heinr.

23.05.1915

 

 

WÖBSE

Dietr.

21.07.1918

vermisst

Gefreiter

WÖBSE

Heinrich

06.04.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Thiaucourt-Regnieville (Frankreich). Endgrablage: Block 20 Grab 392

 

WÖBSE

Herm.

04.03.1915

 

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Sold.

BRUNS

Hinrich

25.12.1906

23.06.1944 (01.07.1944) Komarowka, Koskolowo, Narva Joesuu, Narva Stadt, Ostrow Bucht von Luga, Sala Jamburg

vermisst

Ogfr.

BURDORF

K. H.

28.04.1925

11.1944

vermisst

Fj. Uffz.

DAHLE

F. W.

25.06.1924

27.06.1945

 

Ogfr.

DUNKER

E.

27.09.1920

01.04.1945

vermisst

Lt.

DUNKER

Wilh.

18.10.1908

06.1944

vermisst

Sold.

FUHRMANN

Artur

29.01.1925

01.06.1944 Mittelabschnitt

vermisst

Gefr.

FUHRMANN

Wilh.

04.06.1896

1945

vermisst

Owm.

GRAGES

H.

23.12.1917

08.02.1945

 

Hauptbauf.

HAASE

H.

17.06.1910

1946

vermisst

Sold.

HAASE

Hermann

18.11.1911 Borstel

18.10.1944 b. Zvala

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hunkovce - Sammelfriedhof (Slowakische Republik). Endgrablage: Block A Reihe 29 Grab 637

Uffz.

HAASE

Peter

18.06.1909 Borstel

29.12.1941 Sewastopol

wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sewastopol, Ukraine

O.Zahlm.

HAASE

W.

02.10.1907

1945

vermisst

Sold.

HEEMKE

H.

31.01.1925

24.05.1944

 

Gefr.

HEIMSOTH

Wilhelm

08.06.1921

02.11.1942 (01.11.1942) Welikije Luki , Suchowarino

vermisst

Volksst.

KAISER

D.

25.01.1918

31.03.1946

 

Volksst.

KAISER

Friedrich

10.11.1886 Ebersbach

23.01.1945 (22.01.1945) i. d. Nähe d. Ortes Mühlhausen, Ostpr.

wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gvardejskoe, Rußland

Sold.

LASSOW

Erich

06.09.1924

04.11.1943

 

 

LIENHOOP

Hans

02.02.1928

03.02.1943

 

Gfr.

LINKERT

Helmut

26.07.1917

31.07.1941

 

Obgfr.

LÜHRS

G.

02.07.1915

10.04.1946

 

Leutn.

LÜHRS

Herm.

19.02.1915 Borstel

18.05.1942 Hüttenwerk in Stajkav

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Sammelfriedhof (Ukraine). Endgrablage: Block 5 - Unter den Unbekannten.

Sold.

MEYER

H.

28.02.1912

02.07.1942

vermisst

Obgfr. (Unteroffizier)

MEYER

Heinrich

21.07.1909

25.01.1945 (21.01.1945)

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sandweiler (Luxemburg). Unter den Unbekannten

Ogfr.

MEYER

Johann

11.05.1908

01.03.1945 Danzig

vermisst

Soldat

NILSON

Willi

24.09.1916

31.12.1941

 

Fw. (Unteroffizier)

ROPERS

Henry

10.11.1910 Borstel

06.09.1941 (05.09.1941) Sanko.2, 22 Krestowoßdwishenkijc-Kachowka

konnte im Rahmen der Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kirowograd - Sammelfriedhof (Ukraine) war somit nicht möglich. Sein Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet

Sold. (Kanonier)

SCHMODDE

Hans Joachim

30.11.1926 Bauthen

05.05.1945 Passau

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Passau-Allgemeiner westlicher Friedhof (Bundesrepublik Deutschland). Endgrablage: Block 34 Grab 82

Ogfr.

SCHOLZ

Willi

07.08.1911

01.1945

vermisst

Stw.

SCHULZ

Ernst

12.09.1909

02.1943 (01.03.1943)

vermisst

Ogfr.

STOCKMANN

F.

20.09.1910

21.09.1944

 

Sold.

THIES

Dietr.

01.10.1907

10.02.1944

 

Sold.

THIES

Herb.

24.12.1926

16.09.1944

vermisst

Ofw.

WESTERMANN

H.

01.06.1913

27.07.1941

 

Owm.

WIETERS

Wilhelm

13.03.1914

22.01.1943 Stalingrad

vermisst

Feldw.

WÖBSE

H.

01.03.1917

25.09.1944

 

Wm.

WÖBSE

Herm.

07.05.1915

06.1944

vermisst

Datum der Abschrift: 05.06.2009

Beitrag von: Olaf Schmidt, Verden
Foto © 2009 Olaf Schmidt, Verden

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten