Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Pfalzheim, Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg:

PLZ 16818

Außen an der Kirche eine Stele aus rotem Stein für den 1. Weltkrieg und eine schwarze Platte für den 2. Weltkrieg.

Pfalzheim, Foto © 2007 Diedrich FritzschePfalzheim, Foto © 2007 Diedrich Fritzsche

Inschriften:

1. Weltkrieg:
Es starben den Heldentod fürs Vaterland – Namen – Den tapferen Helden gewidmet von der dankbaren Gemeinde

Tafel 2. Weltkrieg, in einem Eisernen Kreuz:
Den Toten zum gedenken den Lebenden zur Mahnung

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

Musketier

DRAEGER

Ernst

03.02.1899

15.07.1918

 

Musketier

DRAEGER

Hermann

22.02.1897

02.04.1919

 

Unteroffizier

HEBEL

Richard

12.05.1882

28.05.1918

 

Gefreiter

THIELE

Wilhelm

29.01.1887

01.07.1916

vermisst

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

DRÄGER

Horst

1897

1945

 

 

FROMM

Ewald

14.06.1913

1943

 

 

HARSTEDT

Reinhard

14.03.1924

03.10.1943

 

 

NEBEL

Herbert

20.02.1913

10.05.1940

 

 

OLDENBURG

Hermann

20.05.1905

20.01.1946

 

Feldwebel

ROSBILD / ROßBILD

Rudi

10.06.1921 Pfalzheim

26.10.1940 , 16.10.1945-17.10.1945 Astrachan

im Schullaz. d. Kgf. Lag. in Astrachan

 

RÖWERT

Werner

 

1945

 

Schütze

SCHMIDT

Willi

17.02.1921 Pfalzheim

27.12.1941 Butyrki

 

Angaben in blau von www.volksbund.de

Datum der Abschrift: 02.12.2007

Beitrag von: Martina Rohde
Fotos © 2007 Diedrich Fritzsche

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten