Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hanum, Altmarkreis Salzwedel, Sachsen-Anhalt:

PLZ 38489

An der Hauptstraße Richtung Feldsteinkirche: Stele aus schwarzem Basalt, davor eine Platte mit Inschrift; eingefaßt mit einer Steinmauer.

Hanum, Foto © 2009 Karin Offen

Inschriften:

1. Weltkrieg:
Im blutigen Kampfe starben für Heimat und Vaterland 14 tapfere Söhne dieser Gemeinde.

Deutscher entblösse dein Haupt!
Du stehst an hehrem Orte. Namen, dem Stein anvertraut künden gewaltige Worte. Helden, gefallen im Ringen um Deutschlands Ehre und Sein. Nie wird ihr Name verklingen! Geheiligt soll er uns sein!

2. Weltkrieg:
Zum Gedenken an die Opfer des Krieges 1939 - 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Wehrmann

BENECKE

H.

11.09.1877

08.08.1915 Argonnen

6. Komp. Ir 26

 

Jäger

DARGES

O.

24.07.1894

14.09.1915 Dünaburg

R.K. Jäg. Batl. 4

vermisst

Ers. Res.

GRANSE

H.

26.04.1890

31.07.1915 Lublin

6. Komp. Ir 77

 

Musketier

GRANSE

H.

22.09.1893

08.09.1915 Wilna

12. Komp. Ir 263

 

Ltnt. d. Res.

GRANSE

H.

17.05.1888

08.11.1918

1. Komp. Rir 78

Verwundet 25.10.1916 Somme

Gefreiter

GROß

L.

25.12.1886

28.12.1916 Somme

4. Komp. Gr z. F.

 

Gefreiter

HEHLE

H.

04.07.1891

24.09.1916 Thiepval

3. Komp. Ir 66

 

Gefreiter

KÖNIG

W.

22.10.1895

21.03.1918 Somme

St. Komp. Id 234

 

Kn.

LILGE

H.

29.08.1899

26.12.1918

2. Bat. Fs Ar 10

Verwundet 26.10.1918 Uong

Musketier

MEIER

H.

11.07.1892

11.12.1918

12. Komp. Ir 93

Verwundet 08.10.1918 Kemmel

Musketier

MEIER

O.

12.10.1893

15.09.1914 Jaicourt

10. Komp. Ir 77

 

Reservist

NACKE

W.

17.06.1887

03.11.1916 Verdun

2. Komp. Rer 2

verwundet 02.11.1916

Gefreiter

SCHRÖDER

H.

09.04.1897

20.06.1918 Merville

Mw-Abt. 7 Komp. Ir 223

 

Wehrmann

SCHULZE

W.

06.09.1882

03.10.1914 Merkatell

G.K. Ir 26

 

Datum der Abschrift: 27.09.2009

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.)
Foto © 2009 Karin Offen

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten