Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Nürnberg (Gedenkbuch: 1. Weltkrieg), Mittelfranken, Bayern

Gefallenen-Gedenkbuch der Stadt Nürnberg 1914 - 1918, Herausgegeben im Auftrag der Stadtgemeinde Nürnberg, im Selbstverlag des Stadtrates 1929. Es enthält die Namen und Daten der Gefallen und Vermißten der Stadt Nürnberg; zu Beginn des Buches gibt es zu jedem Regiment eine Regimentsgeschichte.

Inschriften:

Ihren im Weltkrieg 1914 - 1918 gebliebenen Söhnen
die Stadt Nürnberg

Namen der Gefallenen:

Buchstabe B (Teil 3):
(weitere Listen hier)

BÖHM – BUTZ

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Infanterist

BÖHM

Eduard

15.01.1888 zu Schwäbisch-Hall (Württemberg)

10.09.1916

19.b. Inf.-Regt., 11.Komp.

verheiratet, Sattler; vermisst

Infanterist

BÖHM

Franz

18.12.1890 zu Mittweide, Kr. Lübben (Prov. Brandenburg)

März 1919

73. Österr. Inf.-Regt., 6.Komp.

ledig, Mechaniker; vermisst

Krankenträger

BÖHM

Franz

17.01.1891 zu Loßwitz, Kreis Wohlau (Schlesien)

01.07.1916

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 7.Komp.

ledig, Arbeiter; vermisst

Kanonier

BÖHM

Friedrich

09.06.1889 zu Nürnberg-Almoshof

09.06.1918 bei Rollot, Frankreich

30.b. Fußart.-Batl., Komp. ?

ledig, Dienstknecht

Landsturmmann

BÖHM

Georg

12.03.1889 zu Nürnberg-Wetzendorf

04.01.1916 bei Apremont, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 12.Komp.

verheiratet, Schuhmacher

Infanterist

BÖHM

Georg

21.07.1892 zu Nürnberg

15.02.1915 bei Apremont, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., Masch.-Gew.-Komp.

ledig, Dekorationsmaler

Schütze

BÖHM

Georg

25.11.1895 zu Nürnberg

28.03.1916 im Walde bei Avocout, Frankreich

25.b. Inf.-Regt., Feld-Masch.-Gw.-Zug 23

ledig, Brauereiarbeiter

Landsturmmann

BÖHM

Georg

25.08.1892 zu Nürnberg

02.11.1915 zu Vouziers, Frankreich, Kriegslaz. Abt. 8, infolge Kriegsverwundung

7.b. Inf.-Regt., 8.Komp.

ledig, Holzhobler

Landsturmmann

BÖHM

Johann

29.08.1880 zu Kalchreuth, B.A. Erlangen (Mittelfranken)

01.08.1917 südöstl. Malawa, Bukowina

23.b. Reserve-Inf.-Regt., 3.Komp.

verheiratet, Gütler

Infanterist

BÖHM

Johann

19.01.1898 zu Nürnberg

12.11.1917 bei Chateau-de-Presles, Frankreich

18.b. Inf.-Regt., 9.Komp.

ledig, Flaschner

Ersatzreservist

BÖHM

Johann

20.08.1888 zu Kitschendorf, B.A. Ansbach (Mittelfranken)

15.07.1915 bei Maslomecz, Rußland

13.b. Reserve-Inf.-Regt., 4.Komp.

ledig, Lagerist

Infanterist

BÖHM

Johann

24.12.1891 zuPetersgmünd, B.A. Schwabach (Mittelfranken)

24.06.1916

24.b. Inf.-Rgt., 10.Komp.

verheiratet, Eisendreher; vermisst

Krankenträger

BÖHM

Johann Baptist

13.06.1894 zu München (Oberbayern)

09.06.1918 bei Marizy - St. Mard, Frankreich

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 12.Komp.

verheiratet, Elektromonteur

Infanterist

BÖHM

Johann Christian

23.03.1880 zu Nürnberg

12.08.1916

23.b. Reserve-Inf.-Regt., 9.Komp.

verheiratet, Steinmetz; vermisst

Reservist

BÖHM

Johann Georg

11.07.1891 zu Sauernheim, B.A. Ansbach (Mittelfranken)

23.10.1915 bei Tahure, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 7.Komp.

ledig, Dienstknecht

Infanterist

BÖHM

Joseph

08.03.1896 zu Schrenkenthal, B.A. Kötzing (Niederbayern)

15.07.1918 zu Savigny, Frankreich, infolge Kriegverwundung

28.b. Inf.-Regt., 9.Komp.

ledig, Fahrradfabrikarbeiter

Pionier

BÖHM

Karl

11.03.1883 zu Erlangen (Mittelfranken)

10.04.1917

15.b. Pion.-Komp.

ledig, Schreiner; vermisst

Pionier

BÖHM

Karl

02.06.1896 zu Nürnberg

10.04.1917

3.b. Pion.-Batl.

ledig, Schreiner; vermisst

Armierungssoldat

BÖHM

Konrad

20.07.1891 zu Nürnberg

01.02.1923 zu Nürnberg

16.b. Armierungs-Batl., 2.Komp.

verheiratet, Kartonnagenzuschneider

Infanterist

BÖHM

Oskar

02.06.1896 zu Nürnberg

16.10.1918 bei Badencourt, Frankreich

10.b. Inf.-Regt., 5.Komp.

ledig, Bauschlosser

Oberleutnant der Reserve

BÖHM

Oskar

30.01.1884 zu Schwabach (Mittelfranken)

24.08.1914 bei Eton, Frankreich

125. Landwehr-Inf.-Regt., 4.Komp.

verheiratet, Prokurist

Unteroffizier der Reserve

BÖHM

Stephan

26.12.1885 zu Sappenfeld, B.A. Eichstätt (Mittelfranken)

24.06.1915 zu Aachen-Karlsburg, Rheinpr., Reserve-Lazarett I

1.b. Reserve-Fußart.-Regt.,1.Batl.

verheiratet, Maschinenmeister

Infanterist

BÖHM

Wolfgang

30.01.1881 zu Schwarzmühle, B.A. Parsberg (Oberpfalz)

12.08.1916 bei Maurepas, Frankreich

22.b. Reserve-Inf.-Regt., 9.Komp.

verheiratet, Fabrikarbeiter

Infanterist

BÖHME

Friedrich Heinrich

06.01.1893 zu Nürnberg - Neuwetzendorf

27.02.1915 vor Liouville, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 1.Komp.

ledig, Mechaniker

Ersatzreservist

BÖHME

Paul

25.04.1892 zu Nürnberg

09.06.1918 am Plémont, Frankreich

23.b. Inf.-Regt., 11.Komp.

verheiratet, Steindrucker

Infanterist

BÖHMER

Adam

30.08.1893 zu Nürnberg

09.12.1914 bei Apremont, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 9.Komp.

ledig, Steindrucker

Kriegsfreiwilliger

BÖHMER

August Johann

31.08.1896 zu Neunkirchen am Brand, B.A. Forchheim (Oberfranken)

03.11.1914 zu Garde-Dieu bei Comines, Belgien

20.b. Reserve-Inf.-Regt., 1.Komp.

ledig, Ofensetzer

Infanterist

BÖHMER

Hans

20.01.1893 zu Kempten i. Allg. (Schwaben - bayer. Kreis)

28.09.1914 zu Nürnberg, Ber.-Lazarett Martha-Maria-Haus

21.b. Inf.-Regt., 9.Komp.

ledig, Elektrotechniker ; siehe auch Kempten (Katholischer Friedhof, 1. Weltkrieg), Kreis Oberallgäu, Bayern

Gefreiter der L. II

BÖHMER

Johann Nepomuk

21.03.1878 zu Gersthofen, B.A. Augsburg (Schwaben - bayer. Kreis)

17.02.1917 bei La-Ville-aux-Bois, Frankreich

3.b. Ers.-Regt., 8.Komp.

verheiratet, Schreiner

Landwehrmann

BÖHMETZRIEDER

Johann

18.10.1884 zu Nürnberg

16.02.1915 bei Le Mot, Frankreich

9.b. Brig.-Ers.-Batl., 3.Komp.

verheiratet, Metallpolierer

Infanterist

BOHMEYER

Hans

26.07.1895 zu Nürnberg - Gleißhammer

19.06.1915 bei Brusno nowe, Galizien

18.b. Inf.-Regt., 1.Komp.

ledig, Schreiner

Vizefeldwebel der Reserve

BÖHMLÄNDER

Markus

30.08.1889 zu Nürnberg

27.08.1914 bei Lunéville, Frankreich

13.b. Reserve-Inf.-Regt., 8.Komp.

ledig, Volksschullehrer

Infanterist

BOHMÜLLER

Heinrich

15.04.1892 zu Fürth i.B. (Mittelfranken)

22.02.1915 im Walde von Apremont, Frankreich

19.b. Inf.-Regt., 9.Komp.

ledig, Schreiner

Infanterist

BOHNER

Wilhelm

12.12.1895 zu Hainsfarth, B.A. Nördlingen (Schwaben - bayer. Kreis)

04.07.1916 zu Vigneulles, Frankreich, bei Feldlazarett 6

14.b. Inf.-Regt., 3.Komp.

ledig, Landwirt

Infanterist

BÖHNER

Fritz

09.09.1896 zu Creußen, B.A. Pegnitz (Oberfranken)

05.11.1916

12.b. Inf.-Regt., 8.Komp.

ledig, Landwirtschaftschüler; vermisst

Pionier

BÖHNER

Hans Thomas

27.02.1875 zu Bayreuth (Oberfranken)

23.06.1921 zu Nürnberg infolge Kriegserkrankung

bei Flieger-Ersatz-Abt. Nr. 2, Fliegerschule "Fürth"

verheiratet, Zimmermaler

Gefreiter

BÖHNER

Heinrich

26.06.1894 zu Bayreuth (Oberfranken)

18.01.1916 bei Wavrin, Frankreich, Feldlazarett

17.b. Reserve-Inf.-Regt., 9.Komp.

ledig, Intrumentenmacher

Vizefeldwebel

BÖHNER

Hermann Georg

08.01.1891 zu Weisendorf, B.A. Höchstadt a.A. (Oberfranken)

03.09.1919 zu Brügge, Belgien, Mil.-Lazarett

20.b. Reserve-Inf.-Regt., 1.Komp.

ledig, Bankbeamter

Gefreiter

BÖHNER

Johann

21.10.1893 zu Zips, B.A. Pegnitz (Oberfranken)

05.10.1914 im Walde von Apremont, Frankreich

19.b. Inf.-Regt., 3.Komp.

ledig, Eisendreher

Pionier

BÖHNER

Johann

13.01.1894 zu Weidenberg, B.A. Bayreuth (Oberfranken)

26.08.1917 zu Nürnberg infolge Kriegsverwundung

bei Feld-Luftschiff-Abt. 2

ledig, Schuhmacher

Ersatzreservist

BÖHNLEIN

Appolonius Anton Andreas

06.07.1884 zu Friesen, BA. Kronach (Oberfranken)

02.10.1918 bei Most, westl. Roulers, Belgien

14.b. Inf.-Regt., 3.Komp.

verheiratet, Stukkaturer

Infanterist

BÖHNLEIN

Balthasar

09.02.1888 zu Friesen, B.A. Kronach (Oberfranken)

19.11.1914

21.b. Reserve-Inf.-Regt., 12.Komp.

verheiratet, Polierer; vermisst

Infanterist

BÖHNLEIN

Franz

07.03.1895 zu Friesen, B.A. Kronach (Oberfranken)

06.12.1916 zu Hénin-Liétard, Frankreich, Reserve-Feldlazarett 10, inflge Kriegsverwundung

20.b. Reserve-Inf.-Regt., 9.Komp.

verheiratet, Metallschleifer

Reservist

BÖHNLEIN

Johann

03.09.1891 zu Friesen, B.A. Kronach (Oberfranken)

23.09.1916 zu Nürnberg, Reserve-Lazarett Städtisches Krankenhaus, infolg Kriegsverwundung

21.b. Reserve-Inf.-Regt., 12.Komp.

ledig, Polierer

Infanterist

BÖHNLEIN

Martin

26.10.1895 zu Herzogenaurach, B.A. Höchstadt a.A. (Oberfranken)

17.07.1918 zu Lhéy, Frankreich, Feldlazarett 107

28.b. Inf.-Regt., 1.Komp.

ledig, Zahntechniker

Landwehrmann

BÖHNLEIN

Wilhelm

10.04.1878 zu Solnhofen, B.A. Weißenburg i.B. (Mittelfranken)

05.10.1914 zu Esquerchin, Frankreich, bei Reserve-Feldlazarett 3

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 2.Komp.

verheiratet, Steinmetz

Ersatzreservist

BOHR

Johann

18.10.1885 zu Nürnberg

18.11.1914 bei Wyschaete, Belgien

20.b. Reserve-Inf.-Regt., 1.Komp.

verheiratet, Mechaniker

Unteroffizier der Reserve

BÖHRER

Andreas August

23.09.1887 zu Polsingen, B.A. Gunzenhausen Mittelfranken)

21.09.1914 zu Vigneulles, Frankreich

6.b. Inf.-Regt., 8.Komp.

verheiratet, Bäcker

Funker

BÖHRER

Georg

17.04.1896 zu Nürnberg

07.04.1917 vor Arras, Frankreich

bei Div.-Funker-Abt. 99

ledig, Handlungsgehilfe

Gefreiter

BÖHRER

Theodor

01.09.1887 zu Nürnberg

01.07.1916 bei Montauban, Frankr.

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 7.Komp.

verheiratet, Fabrikflaschner

Einj.-Freiw.-Gefreiter

BÖHRINGER

Felix

14.01.1896 zu Nürnberg

07.09.1914 bei Réméréville, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 7.Komp.

ledig, Eletrotechniker

Reservist

BÖHRINGER

Georg

06.02.1890 zu Nürnberg-Zerzabelshof

07.04.1915 im Bois Brulé, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 9.Komp.

ledig, Hausbursche

Infanterist

BOIER

Johann

09.03.1881 zu Obermurach, B.A. Oberviechtach (Oberpfalz)

09.10.1914

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 6.Komp.

ledig, Hilfsarbeiter; vermisst; siehe auch: Oberviechtach, Kreis Schwandorf, Bayern

Sergeant der Landwehr

BOIER

Joseph

29.04.1884 zu Obermurach, B.A. Obervichtach (Oberpfalz)

25.03.1918 bei Sapignies, Frankreich

21.b. Reserve-Inf.-Regt., 6.Komp.

verheiratet, Schuhmachermeister; siehe auch: Oberviechtach, Kreis Schwandorf, Bayern

Ersatzreservist

BÖLD

Paul

17.01.1887 zu Coburg (Oberfranken)

05.02.1915 bei Carency, Frankreich

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 6.Komp.

verheiratet, Holzbildhauer

Pionier

BÖLIAN

Fritz

13.10.1900 zu Füth i. B. (Mittelfranken)

gest 18.08.1918 zu Nürnberg, Reserve-Laz. II, infolge Kiegsverwundung

bei Flieger-Esratz-Abteilung 2 "Fürth", Rekr.-Depot I

ledig, Monteur

Landsturmmann

BÖLIAN

Johann Michael

21.04.1870 zu Eyb, B.A. Ansbach (Mittelfranken)

29.01.1917 zu Nürnberg infolge Kriegserkrankung

3.b. Train-Abteilung, 1.Ersatz-Esk.

verheiratet, Gastwirt

Infanterist

BOLLET

Julius Hermann Gerhard

03.08.1870 zu Nürnberg

30.08.1917 zu Ingolstadt (Oberbayern), Reserve-Lazarett I, infolge Erkrankung

2.b. Garn.-Batl. "Ingolstadt", 6.Komp.

verheiratet, Kaufmann

Infanterist

BONHAG

Martin

13.05.1890 zu Zoggendorf, B.A. Ebermannstadt (Oberfranken)

08.07.1916 zu Brest-Litowsk, Rußland, Kriegslaz.Kaserne

13.b. Reserve-Inf.-Regt., 1.Komp.

verheiratet, Hilfsarbeiter

Infanterist

BONN

Hermann

1.03.1895 zu Nürnberg

02.10.1916

21.b. Inf.-Regt., 7.Komp.

ledig, Ausgeher; vermisst

Gefreiter

BONNÉ

Justin

08.0.1895 zu Nürnberg

12.02.1919 zu Nürnberg infolge Kriegserkrankung

47. Feldart.-Regt., Batt. ?

ledig, Student der Philosophie

Funken-Telegraph.-Maat

BONNEDER

Georg Friedrich

07.06.1894 zu Nürnberg

04.01.1919 zu Scapa Flow, Orkney-Inseln, England, infolge Unglücksfalles

2. Werft-Dv., 1.Abteilung, Schiff "Prinzregent Luitpold"

ledig, Mechaniker

Vizefeldwebel und Off.-Stv.

BONNET

Siegmund Christoph

15.12.1890 zu Kaisheim, B.A. Donauwörth (Schwaben - bayer. Kreis)

25.05.1916 bei Thiaumont, Frankreich

24.b. Inf.-Rgt., 9.Komp.

ledig, Schutzmann

Kriegsfreiwilliger

BONNI

Jakob

24.03.1896 zu Uttenreuth, B.A. Erlangen (Mittelfranken)

16.02.1915 bei Apremont, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 6.Komp.

ledig, Schreiner

Infanterist

BÖNNINGER

Adam

24.12.1895 zu Pasing, B.A. München (Oberbayern)

11.08.1917 bei Batinesti, Rumänien

28.b. Inf.-Regt., 4.Komp.

ledig, Ausgeher

Infanterist

BÖNNINGER

Georg

24.01.1897 zu Nürnberg

08.10.1916 bei Chilloy bei Bapaume, Frankreich

20.b. Reserve-Inf.-Regt., 6.Komp.

ledig, Margarinearbeiter

Infanterist

BÖNNINGER

Johann

17.11.1885 zu Nürnberg

11.10.1914

14.b. Inf.-Regt., 1.Komp.

verheiratet, Packer; vermisst

Zahlmeister-Stellv.

BOOST

Wilhelm

27.03.1881 zu Wittenberge, Kreis Westprignitz (Provinz Brandenburg)

03.04.1923 zu Nürnberg

11.Armee, 62. Wirtschafts-Komp.

verheiratet, Bankbeamter

Leutnant der Landwehr I

BORGER

Heinrich

05.01.1882 zu Naila (Oberfranken)

gest 02.09.1914 im Feldlazarett Nr.3 des 20. französischen Armee-Korps

13.b. Reserve-Inf.-Regt., 4.Komp.

verheiratet, Amtsgerichtssekretär

Landsturmmann

BORN

Heinrich

25.07.1879 zu Altdorf, B.A. Nürnberg

08.02.1917 bei Fromelles, Frankreich

21.b. Inf.-Regt., 3.Komp.

verheiratet, Maschinenarbeiter

Reservist

BORNDÖRFER

Georg Friedrich

17.11.1889 zu Ansbach (Mittelfranken)

23.091914 zu La ´Petite Fosse, Frankreich

1.b. Brig.-Ers.-Batl., 1.Komp.

ledig, Fliesenleger

Infanterist

BÖRNER

Andreas

26.04.1893 zu Nürnberg

05.05.1915

4.b. Inf.-Regt., 10.Komp.

ledig, Hilfsarbeiter; vermisst; siehe aber: Troyon (Soldatenfriedhof „Vaux les Palameix")

Reservist

BORRMANN

Johannes

23.09.1888 zu Leipzig (Sachsen)

18.10.1914 zu Soest, Westf., Vereinslaz., Städtisches Krankenhaus

2.b. Jäger - Batl., 3.Komp.

ledig, Turnlehrer

Infanterist

BOSCHER

Johann Karl

19.01.1893 zu Windischhausen, B.A. Gunzenhausen (Mittelfranken)

20.11.1915 zu Dresden, Sachsen, Vereinslazarett Heil- und Pflegeanstalt

14.b. Inf.-Regt., 12.Komp.

verheiratet, Drechsler

Unteroffizier

BÖSENDÖRFER

Georg Johann

30.04.1894 zu Nürnberg

07.10.1917 bei Becelaere, Belgien

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 3.Komp.

ledig, Zinngießer

Unteroffizier

BOSS

Hermann

11.05.1880 zu Nürnberg

03.04.1921 zu Nürnberg, Versorgungslazarett Städisches Krankenhaus

3.b. Reserve-Pion.-Batl., 11.Komp.

ledig, Techniker

Infanterist

BÖSSENNECKER

Philipp Wilhelm

08.08.1886 zu Lustenau, O.A. Cailsheim (Württemberg)

01.08.1916 bei Maurepas, Frankreich

22.b. Reserve-Inf.-Regt., 9.Komp.

verheiratet, Bäckermeister

Landwehrmann

BOSSER

Paulus

30.03.1878 zu Hebersreuth, B.A. Eschenbach (Oberpfalz)

24.09.1914 im Walde südl. Montfaucon, Frankreich

7.b. Landwehr-Inf.-Regt., 7.Komp.

verheiratet, städtischer Straßenarbeiter

Infanterist

BÖSSL

Andreas

22.01.1877 zu Obermässing, B.A. Hilpoltstein (Mittelfranken)

04.07.1915 zu Nürnberg, Reserve-Lazarett Städtisches Krankenhaus, infolge Erkrankung

1. Ers.-Batl., Rekr.-Depot I

verheiratet, Kutscher

Infanterist

BÖTSCH

Georg

27.11.1894 zu Bamberg (Oberfranken)

25.05.1915 zu Nürnberg infolge Unglücksfalles

14.b. Inf.-Regt., 3.Ers.-Komp.

ledig, Arbeiter

Gefreiter

BOTT

Karl

14.09.1898 zu Nürnberg

10.11.1918 zu Ülzen, Prov. Hann.

6.b. Fußart.-Regt., 5.Batt.

ledig, Schlosser

Landsturmmann

BRACHER

Friedrich

10.03.1898 zu Nürnberg

17.04.1918 zu St.Martin bei Montdidier, Frankreich, Verbandplatz

1.b. Pionier-Batl., 6.Reserve-Pion.-Komp.

ledig, Monteur

landsturmpflichtig

BRACHMANN

Otto

14.05.1874 zu Buchbrunn, B.A. Kitzingen (Unterfranken)

19.12.1917 zu Nürnberg

bei Reserve-Lazarett Nürnberg II, III. Armee-Korps

ledig, Arzt

Gefreiter der Landwehr I

BRADENSTEIN

Johann Peter

12.06.1884 zu Nürnberg

11.06.1917 bei Pont-Rouge, Frankreich

21.b. Reserve-Inf.-Regt., 11.Komp.

verheiratet, Kaufmann

Krankenwärter

BRADENSTEIN

Karl

31.10.1885 zu Nürnberg

09.10.1917 zu Nürnberg, Reserve-Lazarett I

bei Reserve-Lazarett Nürnberg, Art.-Kaserne, III. Armee-Korps

verheiratet, Magazinier

Unteroffizier

BRADL

Joseph

24.02.1879 zu Viechtach (Niederbayern)

In der Nacht vom 26./27.10.1916 bei Ornes, Frankreich

1.b. Chev.-Regt., 4.Esk.

verheiratet, Straßenbahnschaffner

San.-Unteroffizier

BRAND

August Jakob

26.05.1889 zu Nürnberg

14.06.1916 bei St.Mihiel, Frankreich

13.b. Inf.-Regt., 1.Komp.

verheiratet, Zahntechniker

Unteroffizier

BRAND

Johann Georg

08.07.1889 zu Nürnberg

12.10.1917 z Lichtervelde, Belgien,Feldlazarett 394

6.b. Inf.-Regt., 6.Komp.

verheiratet, Lithograph

Gefreiter

BRAND

Ludwig

08.06.1897 zu Nürnberg

05.10.1917 bei Poelkappelle Belgien

10.b. Inf.-Regt., 9.Komp.

ledig, Firmenmaler

Gefreiter

BRAND

Theodor

26.09.1894 zu Nürnberg

27.07.1917 bei Fresnoy, Frankreich

13.b. Inf.-Regt., 1.Komp.

ledig, Hilfspostschaffner

Unteroffizier

BRANDL

Johann

22.03.1893 zu Regensburg (Oberpfalz)

01.10.1925 zu Nürnberg

4.b. Pionier-Batl., 4.Komp.

verheiratet, Maschineningenier

Landwehrmann

BRANDL

Johann

10.07.1879 zu Rieden a. Vils, B.A. Amberg (Oberpfalz)

21.01.1916 zu Nürnberg, Reserve-Lazarett Städtisches Krankenhaus, an Erkrankung

bel Kriegsbekl.-Amt "Würzburg", 5.Komp.

verheiratet, Scheidereigeschäftsinhaber

Vizefeldwebel und Off.Stv.

BRANDL

Joseph

09.02.1883 zu Kühthal, B.A. Stadtamhof (Oberpfalz)

01.12.1924 zu Nürnberg, infolge riegsverwundung

13.b. Reserve-Inf.-Regt., 8.Komp.

verheiratet, Polizei-Oberwachtmeister

Landwehrmann

BRÄNDLEIN

Georg Albert

01.02.1879 zu Gunzenhausen (Mittelfranken)

26.02.1915 im Bois de Malancourt, Frankreich

7.b. Landwehr-Inf.-Regt., 1.Komp.

verheiratet, Hafner

Infanterist

BRANDMANN

Karl

09.01.1896 zu Biebergau, B.A. Kitzingen (Unterfranken)

29.04.1916 bei Hulluch, Frankreich

9.b. Inf.-Regt., 5.Komp.

ledig, Buchbinder

Feldwebel

BRAUL

Heinrich

28.07.1876 zu Nürnberg

13.11.1920 zu Nürnberg

10.b. Landwehr-Inf.-Regt., 8.Komp.

verheiratet, Buchhalter

Gefreiter der Reserve

BRAUN

Andreas

13.06.1888 zu Eschlipp, B.A. Ebermannstadt (Oberfranken)

02.11.1918 zu Duisburg, Rheinpr., Reserve-Laz.

14.b. Inf.Regt., 2.Komp.

verheiratet, Transportarbeiter

Infanterist

BRAUN

August

06.11.1892 zu Poxdorf, B.A. Forchheim (Oberfranken)

28.09.1918 zu Oostnieuwkerke, Belgien

14.b. Inf.-Regt., 3.Komp.

ledig, Portefeuiller

Pionier

BRAUN

August

29.10.1896 zu Nürnberg

04.08.1916 zu Nurlu, Frankreich, Reserve-Lazarett I

Minenwerfer-Batl. IV, 6.Abteilung

ledig, Schlosser

Gefreiter

BRAUN

Christoph

14.03.1890 zu München (Oberbayern)

01.10.1916

21.b. Reserve-Inf.-Regt., 6.Komp.

ledig, Mechaniker; vermisst

Vizewachtmeister

BRAUN

Franz

11.09.1885 zu Pfünz, B.A. Eichstätt (Mittelfranken)

12.09.1914

Kav.-Ers.-Abt. III bei A.K.

verheiratet; vermisst

Oberleutnant der Reserve

BRAUN

Friedrich

19.04.1890 zu Nürnberg

vermisst 11.08.1918

21.b. Inf.-Regt., 12.Komp.

ledig, Predigtamtskandidat; vermisst

Matr.

BRAUN

Friedrich Georg

26.08.1893 zu Nürnberg

31.05.1916 in der Seeschlacht beim Skagerrak, Nordsee

2. Matr.-Div., 1.Abt.

ledig, Metzger

Unteroffizier der Reserve

BRAUN

Georg

02.06.1890 zu Weißenohe, B.A. Forchheim (Oberfranken)

01.07.1916 bei Curlu, Frankreich

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 2.Komp.

ledig, Spielwarenschaffner

Infanterist

BRAUN

Hans

06.04.1896 zu Georgensgmünd, B.A. Schwabach (Mittelfranken)

02.11.1914 bei Wytschaete, Belg.

20.b. Reserve-Inf.-Regt., 3.Komp.

ledig, Hilfsmonteur

Infanterist

BRAUN

Hans

27.09.1896 zu Nürnberg

28.07.1916 bei Fleury, Frankreich

10.b. Inf.-Regt., 12.Komp.

ledig, Schneider

Vizefeldwebel der Reserve

BRAUN

Johann

21.05.1889 zu Voita, B.A. Pegnitz (Oberfranken)

29.10.1915 bei Lapowo, Serbien

13.b. Reserve-Inf.-Regt., 4.Komp.

verheiratet, Straßenbahnschaffner

Unteroffizier

BRAUN

Johann

13.01.1891 zu Katzwang, B.A Schwabach (Mittelfranken)

12.10.1915 zu Weier i. Tal, Elsaß, Feldlazarett

23.b. Reserve-Inf.-Regt., 12.Komp.

ledig, Metzger

Jäger der Reserve

BRAUN

Johann

25.03.1887 zu Kotzmannsreuth, B.A. Pegnitz (Oberfranken)

16.07.1916 zu Carignan, Frankreich, Etappen-Lazarett

2.b. Reserve-Jäg.-Batl., 1.Komp.

verheiratet, Steinhauer

Landwehrmann

BRAUN

Johann Andreas

17.03.1881 zu Neuersdorf, B.A. Neustadt a. W.-N. (Oberfranken)

12.04.1918 zu Abancourt, Frankreich, bei Feldlazarett 10

10.b. Reserve-Inf.-Regt., 12.Komp.

verheiratet, Milchhändler

Landsturmmann

BRAUN

Johann Georg

28.09.1885 zu Dietenhofen, B.A. Neustadt a.A. (Mittelfranken)

08.11.1916 bei Putna, Siebenbürgen

6.b. Res-Inf.-Regt., 6.Komp.

verheiratet, Schlosser

Kann.

BRAUN

Johann Karl

06.02.1895 zu Nürnberg

02.05.1918 zu Cappy, Frankreich, Reserve-Feldlazarett 16

6.b. Feldart.-Regt., 5.Batt.

ledig, Konditor

Pionier

BRAUN

Joseph

28.02.1896 zu Kiefenholz, B.A. Regensburg (Oberpfalz)

02.08.1916 beim Fort Baux, Frankreich

11.kurhess. Pion.-Batl., 4.Feldkomp.

ledig, Fabrikarbeiter

Gefreiter

BRAUN

Joseph

29.11.1892 zu Sulzach (Oberpfalz)

19.08.1917 bei Modruceni, Rumänien

28.b. Inf.-Regt., 12.Komp.

ledig, Fabrikarbeiter

Gefreiter der Landst.

BRAUN

Karl

30.01.1889 zu Berg, B.A. Germersheim (Pf.)

15.09.1916

14.b. Inf.-Regt., 11.Komp.

verheiratet, Revisor; vermisst

Gefreiter der Reserve

BRAUN

Karl August

14.05.1890 zu Lehengütingen, B.A. Dinkelsbühl (Mittelfranken)

08.09.1914 bei Réméréville, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 2.Komp.

verheiratet, Metzger

Gefreiter

BRAUN

Karl Christoph

15.08.1896 zu Ansbach (Mittelfranken)

25.10.1916 beim Monte Claubucetul, Rumänien

28.b. Inf.-Regt., 3.Komp.

ledig, kaufmännischer Beamter

Infanterist

BRAUN

Konrad Wolfgang Kurt

19.08.1893 zu Nürnberg

08.06.1917 zu Petit-Cuincy, Frankreich, Hauptverbandplatz der b. San.-Komp. 17

20.b. Reserve-Inf.-Regt., 1.Komp.

ledig, Handlungsgehilfe

Infanterist

BRAUN

Leonhard

05.11.1898 zu Fürth i.B. (Mittelfranken)

25.03.1918 bei Sapignies, Frankreich

21.b. Reserve-Inf.-Regt., 9.Komp.

ledig, Konditor

Pionier

BRAUN

Matthias

06.12.1884 zu Mäbenberg, B.A. Schwabach (Mittelfranken)

20.06.1915 bei St.Quentin, Frankeich, Kriegslazarett VII. A.K.

1.b. Pionier-Batl., 4. Feld-Komp.

ledig, Metzger

Kanonier

BRAUN

Max Nikolaus

15.05.1896 zu Nürnberg

24.04.1916 bei Verdun, Frankreich

3.b. Fußart.-Regt., Ers.-Batl., 1.Rekrut.-Depot

ledig, kaufmännischer Beamter

Gefreiter

BRAUN

Otto Aquilin

30.06.1896 zu Thundorf, B.A. Kissingen (Unterfranken)

22.10.1918 bei Bachte, Belgien

22.b. Inf.-Regt., 5.Komp.

ledig, Gymnasiast

Infanterist

BRAUN

Thomas

20.09.1889 zu Muschenried, B.A. Oberviechtach (Oberpfalz)

24.01.1915 bei Mühle Pransieux, Frankreich

14.b. Reserve-Inf.-Regt., 3.Komp.

verheiratet, städtischer Arbeiter

Pionier

BRAUN

Wolfgang

10.10.1892 zu Kotzmannsreuth, B.A. Pegnitz (Ofr)

ges. 28.10.1918 zu Hannover, Provinz Pommern

5.b. Inf.-Div., Pionier-Komp.

ledig, Steinhauer

Infanterist

BRAUN

Wunibald

18.12.1894 zu Wettstetten, B.A. Ingolstadt (Oberbayern)

03.10.1916 zu Thilloy, südwestlich Bapaume, Frankreich

20.b. Reserve-Inf.-Regt., 6.Komp.

ledig, Bäcker

Gefreiter der Reserve

BRAUNERSREUTHER

Johann

13.06.1889 zu Guttenberg, B.A. Stadtsteinach (Oberfranken)

10.10.1914 vor Liouville, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 2.Komp.

verheiratet, Blechzuschneider

Landwehrmann II

BRAUNGART

Wolfgang Hieronymus

22.09.1879 zu Heiligenstadt, B.A. Ebermannstadt (Oberfranken)

02.02.1915 bei Carency, Frankreich

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 3.Komp.

verheiratet, Bäcker

Infanterist

BRAUNGER

Konrad Friedrich

01.07.1891 zu Aubing, B.A. München (Oberbayern)

vermisst 16.06.1916

133. Inf.-Regt., 5.Komp.

ledig, Bäcker; vermisst

Vizefeldwebel und Off.-Stv.

BRÄUNIG

Erwin Alfred Johann Andreas

22.01.1886 zu Augsburg (Schwaben - bayer. Kreis)

23.10.1914 bei Roclincurt, Frankreich

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 6.Komp.

ledig, Handlungsgehilfe

Gefreiter der Landwehr

BRÄUNINGER

Sebastian

25.01.1883 zu Nürnberg-Krottenbach

09.08.1915 zu Petrylow, Rußland

3.b. Inf.-Regt., 4.Komp.

verheiratet, Fabrikarbeiter

Kriegsfreiwilliger

BRÄUNLEIN

Adolf

14.02.1896 zu Nürnberg

vermisst 10.10.1914

14.b. Inf.-Regt., 1.Komp.

ledig, Bankbeamter; vermisst

Ersatzreservist

BRÄUNLEIN

Franz Wilhelm

17.03.1884 zu Oberferrieden, B.A. Nürnberg

16.06.1915 bei Puisieux, Frankreich

4.b. Feld-Pion.Komp.

verheiratet, Maschinist und Kraftwagenfahrer

Landsturmmann

BRAUNSTEIN

Johann Friedrich

06.11.1878 zu Nürnberg

In der Nacht vom 2./3.07.1916 bei Fromelles, Frankreich

21.b. Reserve-Inf.-Regt., 6.Komp.

verheiratet, Preßvergolder

Schütze

BRAUNSTEIN

Konrad

09.12.1897 zu Nürnberg

18.04.1918 nördlich Zwartemolenhoek, Belgien

13.b. Reserve-Inf.-Regt., 1.Masch.-Gewehr-Komp.

ledig, Schlosser

Musketier

BRECHEIS

Georg

20.10.1891 zu Nürnberg

25.08.1916 zu Sedan, Frankreich

19.pr. Reserve-Inf.-Regt., Komp. ?

ledig, Brauer

Unteroffizier der Reserve

BRECHTELSBAUER

Daniel

18.10.1890 zu Nürnberg

01.09.1917 westlich der Straße Siling - Glasnek, Livland

4.b. Inf.-Regt., 11.Komp.

verheiratet, Metzger

Infanterist

BRECHTELSBAUER

Heinrich

24.07.1896 zu Nürnberg

15.10.1917 im Ailly-Wald, Frankreich

14.b. Reserve-Inf.-Regt., 6.Komp.

ledig, Metzger

Unteroffizier

BRECHTELSBAUER

Karl

01.03.1892 zu Nürnberg

15.03.1917 zu Nürnberg, Garn.-Lazarett, infolge Unglücksfalles

25.b. Inf.-Regt., 2.Masch.-Gewehr-Komp.

ledig, Graveur

Infanterist

BRECHTELSBAUER

Peter

28.03.1889 zu Nürnberg

03.09.1916

25.b. Inf.-Regt., 3.Komp.

verheiratet, Schreiner; vermisst

Oberleutnant der Reserve

BREHER

Anton

08.04.1883 zu Schwandorf, B.A. Burglengenfeld (Oberpfalz)

13.02.1917 bei Givenchy, Frankreich

11.b. Inf.-Regt., 1.Komp.

ledig, Reallehrer

Unteroffizier der L.

BREHM

Anton

12.10.1887 zu Ertingen, O.A. Riedlingen (Württemberg)

16.09.1915 zu Douai, Frankreich, bei Reserve-Feldlazarett Nr.7, I.R. A.K.

Etappen-Pferde-Laz. I. 6.Armee

verheiratet, Schutzmann

Unteroffizier der L. I

BREHM

Ernst

16.12.1882 zu Dormitz, B.A. Forchheim (Oberfranken)

2.12.1916 bei Verdun, Frankreich

5.b. Ers.-Inf.-Regt., 12.Komp.

ledig, Brauer

Infanterist

BREHM

Hans

10.04.1893 zu Nürnberg

12.01.1915 vor Liouville, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 1.Komp.

ledig, Former

Infanterist

BREHM

Konrad

24.12.1886 zu Schwarzenstein, B.A. Naila (Oberfranken)

28.06.1917 zu Leipzig, Sachsen, Reserve-Lazarett St.Georg

6.b. Reserve-Inf.-Regt. 11.Komp.

ledig, Maschinenschlosser

Pionier

BREHM

Rudolf Kurt

10.02.1892 zu Bärenstein, Kr. Hptmsch. Zwickau (Sachsen)

09.05.1915 zu Bauvin, Frankreich

3.b. Reserve-Pion.-Batl., Park-Komp. Nr.5

ledig, Bohrer

Ersatzreservist

BREINDL

Johann

14.07.1889 zu Nürnberg

24.02.1916 bei Verdun, Frankreich

117. Inf.-Regt., 10.Komp.

ledig, Schlosser

Infanterist

BREINDL

Theodor

22.01.1897 zu Nürnberg

07.01.1915 bei Apremont, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 8.Komp.

ledig, Schreiner

Pionier

BREITENBERGER

Ernst

06.01.1894 zu Nürnberg

23.05.1915

bei Pionier-Regt., 2.Komp.

ledig, Telephonarbeiter; vermisst

Unteroffizier

BREITENFELDER

Ludwig Hugo

25.03.1892 zu Nürnberg

11.07.1915 zu Tiz-Ouzou, Algier, Mil.-Hosp.

8.b. Inf.-Regt., 10.Komp.

ledig, Bäcker

Tamb. b. Reserve

BREITER

Johann

18.11.1891 zu Nürnberg-Lohhof

24.01.1915 bei St.Mihiel, Frankreich

13.b. Inf.-Regt., 3.Komp.

verheiratet, Fabrikarbeiter

Gefreiter d. L. I

BREITER

Johann Abraham

28.12.1884 zu Nürnberg-Lohhof

30.10.1918 bei Dun, Frankreich

5.b. Reserve-Inf.-Feldart.-Regt., 6.Batt.

verheiratet, Bierführer

Landsturmmann

BREITER

Wolfgang Heinrich

26.09.1880 zu Nürnberg-Gerasmühle

08.04.1916 bei Malancourt, Frankreich

25.b. Inf.-Regt., 1.Komp.

verheiratet, Packer

Infanterist

BREITINGER

Johann

09.12.1894 zu Nürnberg

16.07.1915 bei Maslomecz, Rußland

13.b. Res-Inf.-Regt., 3.Komp.

ledig, Schlosser

Unteroffizier

BREITSCHOPP

Eugen

04.10.1896 zu Nürnberg

19.07.1918 zu Douai, Frankreich, pr. Feldlaz. 380

13.b. Pion.-Komp.

ledig, technischer Leiter

Infanterist

BREITSCHOPP

Heinrich

29.09.1897 zu Nürnberg

10.08.1917 bei St.Julien, Belgien

21.b. Inf.-Regt., 8.Komp.

ledig, Schreiner

Infanterist

BREM

Johann

05.10.1891 zu Nürnberg-Almoshof

08.03.1916 südlich Armentiéres, Frankreich

20.b. Reserve-Inf.-Regt., 9.Komp.

ledig, Landwirt

Infanterist

BREM

Konrad

30.05.1889 zu Nürnberg-Almoshof

29.08.1914 bei Fouchifol, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 8.Komp.

verheiratet, Hilfsarbeiter

Infanterist

BREM

Leonhard

27.04.1897 zu Nürnberg-Almoshof

07.10.1916 zu Haubourdin, Frankreich, Feldlazarett

21.b. Inf.-Regt., 8.Komp.

ledig, Packer

Kriegsfreiwilliger

BRENDEL

Franz

03.02.1896 zu Massenbach, B.A. Weißenburg i.B. (Mittelfranken)

02.11.1914 bei L´Enfer, Belgien

20.b. Reserve-Inf.-Regt., 1.Komp.

ledig, Ausgeher

Infanterist

BRENDEL

Franz Anton

15.01.1897 zu Nürnberg

01.03.1918 am Bois du Chéna, Frankreich

5.b. Ers.-Inf.-Regt., 8.Komp.

ledig, Mechaniker

Krankenträger

BRENDEL

Friedrich

13.06.1876 zu Pottenstein, B.A. Pegnitz (Oberfranken)

10.10.1915 bei Massiges, Frankreich, Landwehr-Feldlaz. 3

7.b. Landwehr-Inf.-Regt., 8.Komp.

verheiratet, Ausgeher

Feldw. u. Off.Stv.

BRENDEL

Georg

14.11.1882 zu Hungenberg, B.A. Pegntz (Oberfranken)

19.08.1917 südwestl. Des Bahnhofes Maraseti, Rumänien

27.b. Inf.-Regt., 3.Komp.

verheiratet

Kriegsfreiwilliger

BRENDEL

Jakob Georg

16.03.189 zu Nürnberg

09.11.1914 zu Fritzlar, R.B. Cassel, Hessen-Nassau, Reserve-Lazarett

21.b. Inf.-Regt., 5.Komp.

ledig, Hausdiener

Gefreiter

BRENDEL

Johann

26.02.1897 zu Nürnberg

0.03.1916 zu Gelnhausen, Provinz Hessen-Nassau, Reserve-Lazarett

hessisches Leibgarde-Inf.-Regt. Nr. 115, 4.Komp.

ledig, Kommis

Landsturmmann

BRENDEL

Johann Georg

09.04.1874 zu Kersbach, B.A. Forchheim (Oberfranken)

16.07.1916 zu Brüssel, Belgien, Kriegslazarett

bei Landst.-Inf.-Batl. "Amberg", III. B. 12., 2.Komp.

ledig, Kellner

Landwehrmann

BRENDEL

Johann Joachim

22.03.1886 zu Boxbrunn, B.A. Höchstadt a.A. (Oberfranken)

23.12.1914 vor Liouville, Frankreich

14b. Inf.-Regt., 4.Komp.

verheiratet, Werkstättengehilfe

Reservist

BRENDEL

Leonhard

28.02.1891 zu Nürnberg

01.04.1915 zu Vigneulles, Franreich, Feldlazarett Nr.4, III. A.K., infolge Kriegsverwndung

14.. Inf.-Regt., 12.Komp.

ledig, Metalldreher

Infanterist

BRENDEL

Wilhelm

01.10.1898 zu Nürnberg

vermisst 23.03.1918

13.b. Inf.-Regt., 1.Komp.

ledig, Maschinenschlosser; vermisst

Infanterist

BRENNER

Georg

14.01.1897 zu Nürnberg

29.03.1918 bei Achiet-le-Petit, Frankreich

19.b. Inf.-Regt., 1.Masch.-Gew.-Komp.

ledig, Kutscher

Mil.-Bäcker

BRENNER

Georg Friedrich

28.01.1877 zu Eichholz, O.A. Gerabronn (Württemberg)

11.05.1916 zu Nürnberg, Reserve-Laz. Goethe-Schule, infolge Erkrankung

bei Garn.-Batl. "Nürnberg", 4.Komp., Prov.-Amt

verheiratet, Bäckereigeschäftsinhaber

Wehrmann

BRENNHÄUSER

Konrad

25.05.1882 zu Nürnberg

25.05.1882 u Nürnberg, 13.10.1915

21.b. Inf.-Regt., 2.Komp.

verheiratet, Schreiner

Infanterist

BRENNHÄUSER

Konrad

27.01.1893 zu Nürnberg

11.01.195 zu München, Oberbayern, Ver.-Lazarett städtisches Krankenhaus I. d. I.

20.b. Reserve-Inf.-Regt., 8.Komp.

ledig, Steindrucker

Reservist

BRETTINGER

Peter

04.02.1889 zu Nürnberg

30.03.1916 im Bois Bouchot, Frankreich

4.b. Inf.-Regt., 12.Komp.

verheiratet, Metallschleifer

Ersatzreservist

BRETTREICH

Johann Georg

01.09.1884 zu Bambeg (Oberfranken)

04.07.1916 bei Padalowka, Wolhynien, Hauptverbandsplatz

3.b. Inf.-Regt., 1.Komp.

verheiratet, Handlungsgehilfe

Ersatzreservist

BREU

Albert

21.12.1889 zu Kronach (Oberfranken)

02.07.1915 bei La-Baux-Fery, Frankreich

15.b. Reserve-Inf.-Regt., 4.Komp.

verheiratet, Bleistifthobler

Landwehrmann

BREU

Johann

21.10.1889 zu Weißenbrunn, B.A. Kronach (Oberfranken)

01.10.1915 bei Massiges, Frankreich, auf dem Kanonenberg

7.b. Landwehr-Inf.-Regt., 6.Komp.

verheiratet, Stukkaturer

Infanterist

BREUHÄUSER

Georg

02.06.1893 zu Uttenreuth, B.A. Erlangen (Mittelfranken)

17.10.1914 bei St.Mihiel, Frankreich

19.b. Inf.-Regt., 1.Komp.

ledig, Taglöhner

Infanterist

BRITTING

Georg

03.11.1892 zu Nürnberg

04.11.1915

19.b. Inf.-Regt., 12.Komp.

ledig, Packer; vermisst

Pionier

BRITTING

Konrad

02.02.1899 zu Nürnberg

18.09.1918 bei Garde-Dieu, Belgien, durch Unglücksfall

bei Reserve-Pion.Komp. 7

ledig, Schlosser

Landsturmmann

BROCK

Michael

22.11.1882 zu Unterwinn, B.A. Burglengenfeld (Oberpfalz)

27.09.1915 im Bois Brulé, Frankreich

21.b. Inf.-Regt., 8.Komp.

verheiratet, Fabrikarbeiter

Reservist

BRÖDEL

Albert

07.10.1887 zu Lichte, L.A. Königsee (früh. Schwarzb-Rud.)

28.09.1914 bei Loupmont, Frankreich

21.b. Inf.-Regt., 7.Komp.

verheiratet, Maler

Landsturmmann

BRODENGEYER

Konrad

26.10.1876 zu Nürnberg

18.11.1917 zu Longwy, Frankreich, Etappe-Lazarett Kurhaus

9.b. Arm.-Batl., 2.Komp.

verwitwet, Bleistiftarbeiter

Leutnant der L.I

BROEG

Heinrich

01.08.1882 zu Nürnberg

15.05.1916 zu Marchélepont, Frankreich, Feldlaz.

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 12.Komp.

ledig, kaufmännischer Vertreter

Infanterist

BROERMANN

Wilhelm

29.07.1894 zu Duisburg (Rheinland)

01.10.1916 bei Le Barque, Frankreich

21.b. Reserve-Inf.-Regt., 6.Komp.

ledig, Gerber

Kann.

BRÖNNER

Hans Nikolaus

23.03.1898 zu Grafenau (Niederbayern)

27.07.1918 zu Bonn, Rheinpr., Reserve-Laz. III

11.b. Reserve-Feldart.-Regt., 2.Batt.

ledig, Schulpraktikant

Infanterist

BRONOLD

Johann

04.05.1890 zu Weiding, B.A. Oberviechtach (Oberpfalz)

10.10.1914 bei Apremont, Frankreich

21.b. Inf.-Regt., 10.Komp.

ledig, Bäcker

Vizefeldwebel der L. II und Off.Stv.

BRONOLD

Leonhard

10.07.1883 zu Harthausen, B.A. Aibling (Oberbayern)

03.07.1916 bei Mylsk, Wolhynien

13.b. Reserve-Inf.-Regt., 2.Komp.

verheiratet, Schutzmann

Infanterist

BRÖSE

Albert

07.01.1891 zu Nürnberg

31.08.1918 bei Templeux-le-Guérard, Frankreich, auf dem Transport zum Lazarett

21.b. Inf.-Regt., 3.Komp.

ledig, Mechaniker

Unteroffizier

BRUCKMANN

Johann Baptist

06.11.1891 zu Hilpolstein (Mittelfranken)

28.08.1917 bei Focsani, Rumänien, Feldlaz. 375, infolge Kriebsverwundung

28.b. Inf.-Regt., 2.Komp.

ledig, Kontorist

Infanterist

BRUCKMEIER

Ludwig Paul

06.11.1889 zu Bamberg (Oberfranken)

30.05.1915 zu Vigneulles, Frankreich, Felflaz. 5, III b. A.K.

4.b. Reserve-Inf.-Regt., 11.Komp.

ledig, Dekorateur

Infanterist

BRUCKNER

Johann

16.12.1889 zu Nürnberg

25.10.1914 bei Souchez, Frankreich

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 1.Komp.

verheiratet, Buchdrucker

Infanterist

BRÜCKNER

Heinrich

19.07.1894 zu Regensburg (Oberpfalz)

24.04.1915 bei Poelkapelle, Belgien

241. Reserve-Inf.-Regt., 11.Komp.

ledig, Hausdiener

Reservist

BRÜCKNER

Heinrich

14.08.1887 zu Nürnberg-Thon

02.01.1915 Heudicourt, Frankreich, Feldlaz. 7B, III. A.K.

14.b. Inf.-Regt., 3.Komp.

verheiratet, Buchhalter

Landwehrmann

BRÜCKNER

Karl

06.11.1884 zu Nürnberg

27.10.1915

21.b. Inf.-Regt., 12.Komp.

verheiratet, Dreher; vermisst

Infanterist

BRÜCKNER

Karl Martin

09.04.1892 zu Nürnberg

21.12.1914 zu Péronne, Frankreich, Kriegslazarett I. bei A.K.

bei Inf.-Leib-Regt., 5.Komp.

ledig, kaufmännischer Beamter

Kriegsfreiwilliger

BRÜCKNER

Konrad

09.02.1895 zu Nürnberg

28.12.1914 bei Apremont, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 9.Komp.

ledig, Fräser

Landwehrmann

BRÜCKNER

Michael

08.02.1876 zu Kupferberg, B.A. Stadtsteinach (Oberfranken)

02.10.1915 bei Massiges, Frankreich, auf dem Kanonenberg

7.b. Landwehr-Inf.-Regt., 7.Komp.

verheiratet, Kaufmann

Infanterist

BRÜCKNER

Sigmund

18.11.1896 zu Nürnberg

15.09.1916 bei Flers, Frankreich

10.b. Inf.-Regt., 11.Komp.

ledig, Maschinentechniker

Gefreiter der Reserve

BRÜGER

Georg

02.04.1892 zu Bullenheim, B.A. Kitzingen (Unterfranken)

05.11.1914 im Walde bei Apremont, Frankreich

21.b. Inf.-Regt., 4.Komp.

ledig, Gerichtsschreibergehilfe; siehe auch: München, Justizpalast, Bayern

Sergeant

BRÜGGEMANN

Karl August

18.10.1878 zu Mammendorf, Kreis Wolmirstedt (Provinz Sachsen)

05.02.1916 zu Nürnberg, Reserve-Lazarett I

14.b. Inf.-Regt., 1.Garn.-Komp.

verheiratet, Musiker

Infanterist

BRÜHLER

Johann Friedrich

03.09.1894 zu Nürnberg

15.08.1916 zu Hénin-Liétard, Frankreich, Feldlazarett

14.b. Inf.-Regt., 10.Komp.

ledig, Schriftsetzer

Kann.

BRUMMER

Georg

25.07.1895 zu Nürnberg

23.10.1916 zu Heidelberg, Baden, Reseve-Lazarett

23.b. Feldart-Regt., 3.Batt.

ledig, Schlosser

Kann.

BRUNNER

Albert

31.03.1899 zu Nürnberg

08.06.1918 zu St.Gilles, Frankreich, Feldlazarett 271

28.b. Fußart.-Batl., 3.Batt.

ledig, Gymnasiast

Vizefeldwebel

BRUNNER

Anton

13.12.1894 zu Nürnberg

02.09.1916 zu Lille, Frankreich, Kriegslaz. I A, IV. A.K.

20.b. Reserve-Inf.-Regt., 11.Komp.

ledig, Gymnasial-Absolvent

Kann.

BRUNNER

Christoph

02.06.1890 zu Thiersheim, B.A. Wunsiedel (Oberfranken)

29.08.1914 bei Héréménil, Frankreich

11.b. Feldart.-Regt., 2.Batt.

ledig, Schuhmacher

Unteroffizier

BRUNNER

Eduard Wilhelm

13.01.1893 zu Nürnberg

14.07.1915 zu Vigneulles, Frankreich, Feldlaz. 7, III. b. A.K.

14.b. Inf.-Regt., 2.Komp.

ledig, Schulpraktikant

Vizefeldwebel

BRUNNER

Ernst Wilhelm

15.02.187 zu Cannstatt (Württemberg)

22.06.1918 zu Nürnberg

Landst.-Inf-Regt. unbekannt, 2.Komp.

verheiratet, Betriebsleiter

Infanterist

BRUNNER

Friedrich Maximilian

23.10.1891 zu Nürnberg

23.06.1915 zu Tymcze, Galizien, Feldlazarett 12

23.b. Reserve-Inf.-Regt., 11.Komp.

ledig, Tapezier

Infanterist

BRUNNER

Fritz

29.10.1890 zu Georgensgmünd, B.A. Schwabach

07.01.1915 bei Wytschaete, Belgien

21.b. Reserve-Inf.-Regt., 7.Komp.

ledig, Mechaniker

Infanterist

BRUNNER

Georg

19.03.1889 zu Seußen, B.A. Wunsiedel (Oberfranken)

25.08.1914 bei Serres, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 8.Komp.

ledig, Schneider

Landwehrmann II

BRUNNER

Georg

29.01.1879 zu Unterachtel, B.A. Sulzbach (Oberpfalz)

14.04.1917 in der Remicourt-Ferme, Frankreich, Hauptverbandplatz

3.b. Ers.-Inf.-Regt., 10.Komp.

verheiratet, Transportarbeiter

Infanterist

BRUNNER

Georg

28.05.1894 zu Nürnberg-Höfen

14.03.1915

21.b. Reserve-Inf.-Regt., 2.Komp.

ledig, Dienstknecht; vermisst

Gefreiter

BRUNNER

Hans

07.03.1897 zu Hartmanndorf, B.A. Hersbruck (Mittelfranken)

10.11.1918 bei Namur, Belgien, im Laz.-Zug

10.b. Inf.-Regt., Stab

ledig, Beamter

Infanterist

BRUNNER

Heinrich

23.0.1891 zu Nürnberg

29.03.1918 zu Beugnátre, Frankreich, bei Feldlazarett 25

21.b. Reserve-Inf.-Regt., 11.Komp.

ledig, Friseur

Sergeant

BRUNNER

Johann

20.01.1880 zu Eichen, B.A. Bayreuth (Oberfranken)

ef. 28.02.1918 im Bois du Chéna, Frankreich

5.b. Ers.-Regt., 7.Komp.

verheiratet, Hausdiener

Infanterist

BRUNNER

Johann

01.03.1893 zu Nürnberg-Großreuth bei Schweinau

12.0.1914 bei Joncquevillers, Frankreich

5.b. Inf.-Regt., 3.Komp.

ledig, Landwirt

Infanterist

BRUNNER

Johann

11.11.1890 zu Nürnberg

22.12.1914 im Bois Brulé, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 7.Komp.

ledig, Buchhalter

Infanterist

BRUNNER

Johann Friedrich

14.05.1896 zu Nürnberg

21.12.1916 zu Mühlhausen, Thüringen, Reserve-Lazarett

28.b. Inf.-Regt., 9.Komp.

ledig, Friseur

Unteroffizier der Reserve

BRUNNER

Johann Georg

02.09.1889 zu Nürnberg-Kleinreuth bei Schweinau

29.07.1916 bei Fleury, Frankreich

6.b. Inf.-Regt., 7.Komp.

ledig, Magaziner

Reservist

BRUNNER

Johann Georg

01.12.1888 zu Oed, B.A. Sulzbach (Oberpfalz)

06.09.1914

5.b. Ers.-Inf.-Regt., 6.Komp.

verheiratet, Flaschner; vermisst

Landsturmmann

BRUNNER

Konrad

14.12.1898 zu Nürnberg

12.10.1917 bei Poelkappelle, Belgien

10.b. Reserve-Inf.-Regt., 5.Komp.

ledig, Kellner

Infanterist

BRUNNER

Konrad

24.09.1897 zu Nürnberg-Buch

22.10.1916 bei Dragoslavele, Rumänien

21.b. Inf.-Regt., 7.Komp.

ledig, Pinselmacher

Vizewachtmeister

BRUNNER

Konrad

28.12.1891 zu Nürnberg

12.07.1920 zu Nürnberg, Reserve-Lazarett Städt. Krankenhaus, inolge Kriegserkrankung

21.b. Armee-Fernspr.-Abteilung, 1.Zug

verheiratet, Mechaniker

Infanterist

BRUNNER

Konrad Johann Stephan

03.10.1893 zu Nürnberg

09.01.1916 bei Hau (Hameau) - de - Bas, Frankreich

20.b. Reserve-Inf.-Regt., 5.Komp.

ledig, Werkzeugmechaniker

Infanterist L. II

BRUNNER

Leonhard

27.12.1881 zu Artelshofen, B.A. Hersbruck (Mittelfranken)

04.07.1916 bei Thiaumont, Frankreich

10.b. Inf.-Regt., 9.Komp.

ledig, Kraftwagenführer

Leutnant der Reserve

BRUNNER

Ludwig Daniel

26.02.1884 zu Nürnberg

14.10.1916 zu Saarbrücken, Rheinpr., Reserve-Lazarett 3, Abt. Evang. Krankenhaus

8.b. Feldart.-Regt., 5. Batt.

ledig, Dr.phil., Privatgelehrter

Ersatzreservist

BRUNNER

Michael

27.10.1884 zu Sulzbach (Oberpfalz)

1.04.1917

7.b. Reserve-Inf.-Regt., 12.Komp.

verheiratet, Flaschner; vermisst

Unteroffizier

BRUNNER

Stephan

02.02.1895 zu Nürnberg

19.03.1917 bei Vimy, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 7.Komp.

ledig, Zimmermann

Infanterist

BRUNNER

Wilhelm

17.05.1896 zu Nürnberg

01.03.1917 bei Halpegarde, Frankreich

13.b. Inf.-Regt., 6.Komp.

ledig, Bäcker und Konditor

Infanterist

BRUNNER

Wilhelm

06.10.1896 zu Nürnberg

25.10.1917 bei Passchendaele, Belgen

13.b. Reserve-Inf.-Regt., 4.Komp.

ledig, Koch

Landwehrmann

BRUNNER

Xaver

17.01.885 zu Ohausen, B.A. Neumart (Oberpfalz)

10.10.1914 zu Souchez, Frankreich, infolge Kiegsverwundung

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 8.Komp.

verheiratet, Bäcker

Ersatzreservist

BRÜNNER

Johann

07.09.1882 zu Kornhöfstadt, B.A. Scheinfeld (Mittelfranken)

15.07.1915 bei Maslomecz, Rußland

13.b. Reserve-Inf.-Regt., 7.Komp.

verheiratet, Zimmermann

 

BRUST

Alexander

16.03.1864 zu Reußendorf, B.A. Brückenau (Unterfranken)

17.06.1918 zu Nürnberg, Reseve-Lazarett Städtisches Krankenhaus

Linienkommandeur "Brüssel"

verheiratet, Zugführer

Gefreiter

BRÜTTING

Karl

30.05.1892 zu Nürnberg

14.04.117 bei St.Etienne, Frankreich

203. Reserve-Inf.-Regt., 11.Komp.

ledig, kaufmännischer Beamter

Infanterist

BRÜTTING

Matthäus

10.09.1891 zu Nürnberg

05.05.1915

21.b. Inf.-Regt., 7.Komp.

verheiratet, Steindrucker; vermisst

Infanterist

BUB

August Andreas

14.10.1895 zu Nürnberg

18.04.1916 zu Romagne, Frankreich, Feldlazarett 3, 11.b. Inf.-Div.

13.b. Reserve-Inf.-Regt., 1.Komp.

ledig, Handlungsgehilfe

Leutnant der L. I

BUB

Gustav Leonhard

21.02.1875 zu Würzburg (Unterfranken)

12.10.1915 nördlich Pozarevar, Serbien

13.b. Reserve-Inf.-Regt., 11.Komp.

verheiratet, Professor und Diplom-Ingenieur

Gefreiter der L. II

BUB

Johann

16.07.1878 zu Hersbruck (Mittelfranken)

05.05.1918 zu Nürnberg, Reserve-Lazarett

21.b. Reserve-Inf.-Regt., 5.Komp.

verheiratet, Hafnermeister

Infanterist

BUB

Johann Jakob

08.04.1893 zu Nürnberg

24.02.1915 am Combekopf, Elsaß

23.b. Reserve-Inf.-Regt., 10.Komp.

ledig, Modellschreiner

Gefreiter

BUB

Johann Michael

30.07.1881 zu Kottensdorf, B.A. Schwabach (Mittelfranken)

16.12.1916 zu Nürnberg, Reserve-Lazarett Städtisches Krankenhaus

15.b. Reserve-Inf.-Regt., 9.Komp.

verheiratet, Fabrikarbeiter

Gefreiter der Reserve

BUCH

Johann

20.08.1889 zu Schmeilsdorf, B.A. Kulmbach (Oberfranken)

14.04.1915 im Bois d´Ailly, Frankreich

6.b. Inf.-Regt., 9.Komp.

ledig, Herrschaftsdiener

Kanonier

BÜCHELE

Otto

21.11.1897 zu Nürnberg

23.07.1918 bei Launoy, Frankreich

6.b. Feldart.-Regt. 1.Batt.

ledig, Ausgeher

Gefreiter

BUCHER

Johann Andreas

05.03.1883 zu Nürnberg - St.Leonhard

20.09.1917 bei Becelaere, Belgien

11.b. Inf.-Regt, 12.Komp.

ledig, Metalldrücker

Infanterist

BUCHFELDER

Georg

30.01.1886 zu Nürnberg - Buch

19.07.1916 zwischen Le Maisnil und Fromelles, Frankreich

6.b. Reserve-Inf.-Div., 6.Komp., Feldrekr.-Depot II

verheiratet, Landwirt

Unteroffizier

BUCHINGER

Joseph Ludwig

08.05.1880 zu Münche (Oberbayern)

24.10.1916 bei Rocquigny, Frankreich

3.b. Reserve-Fußart.-Regt., 6.Batt.

verheiratet, Bankexpedient

Pionier

BUCHINGER

Joseph Michael

11.10.1896 zu Nürnberg

03.07.1916 bei Meurchin, Frankreich

4.b. Mineur-Komp., II b. A.K.

ledig, Eisendreher

Infanterist

BÜCHL

Max

29.03.1895 zu Nürnberg

20.03.1918 bei Prouville, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 12.Komp.

ledig, Dekorationsmaler

Infanterist

BÜCHLER

Franz Xaver

23.08.1878 zu Virnsberg, B.A. Ansbach (Mittelfranken)

10.04.1917 zu Maros-Vásárhely, Siebenbürgen, Feldspital 302

6.b. Reserve-Inf.-Regt., Ers.-Batl., Rekr.-Depot

verheiratet, Postschaffner

Ersatzreservist

BUCHMAYER

Johann Anton

17.03.1891 zu Nürnberg

01.07.1916 bei Montauban, Frankr.

17.b. Reserve-Inf.-Regt., 11.Komp.

verheiratet, Buchhalter

Unterofizier

BUCHNER

Friedrich

15.05.1892 zu Nürnberg - Schoppershof

12.02.1915 am Spitzenberg bei Provenchéres, Elsaß

10.b. Brig.-Ers.-Batl., 4.Komp.

ledig, Pinselmacher

Infanterist

BUCHNER

Georg

05.01.1892 zu Nürnberg - Lohe

05.09.1914 bei Réméréville, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 8.Komp.

ledig, Bäckergehilfe

Trainsoldat

BUCHNER

Georg

18.01.1883 zu Unterbürg, B.A. Nürnberg

29.10.1918 zu Dagny, Frankreich, pr. Feldlazarett 69

5.b. Feldbäckerei-Kol.

ledig, Reißzeugmacher

Infanterist

BUCHNER

Jakob

19.09.1891 zu Lauf (Mittelfranken)

27.02.1916 bei Haudiomont, Frankreich

15.b. Reserve-Inf.-Regt., 11.Komp.

verheiratet, Galvaniseur

Musketier

BUCHNER

Johann

07.04.1894 zu Nürnberg - Erlenstegen

23.03.1918 bei Favreuil, Frankreich

1. hanseat. Inf.-Regt. Nr. 75, 1.Komp.

ledig, Röhrenwerkarbeiter

Gefreiter

BUCHNER

Kaspar

17.10.1887 zu Nürnberg

10.10.1914

14.b. Inf.-Regt., 2.Komp.

ledig, Handlungsgehilfe; vermisst

Landsturmmann

BUCHNER

Konrad

03.09.1885 zu Vilseck, B.A. Amberg (Oberpfalz)

03.09.1916 bei Hegyes, Siebenbürgen

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 1.Masch.-Gew.-Komp.

verheiratet, Mechaniker

Gefreiter

BUCHNER

Leonhard

28.01.1881 zu Diepersdorf, B.A. Nürnberg

02.10.1915 bei Massiges, Frankreich, auf dem Kanonenberg

7.b. Landwehr-Inf.-Regt., 7.Komp.

verheiratet, Lackierermeister

Funker

BUCHNER

Lorenz

28.10.1899 zu Nürnberg

18.09.1918

Div.-Funker-Abteilung 100

ledig, Elektromonteur; vermisst

Infanterist

BÜCHS

Georg

23.08.1894 zu Nürnberg

10.06.1915 bei St. Eloi, Belgien

18.b. Inf.-Regt., 11.Komp.

ledig, Pinselmacher

Oberleutnant der Reserve

BUCHWITZ

Paul Gottlieb Louis

17.10.1877 zu Oppeln (Schlesien)

27.08.1914

11.Gren.-Regt., Komp.?

ledig, Gerichtsassessor a.D. und 2. Direktor einer Versicherungsbank; vermisst

Infanterist

BUCKA

Karl

17.02.1883 zu Asch (Böhmen)

15.09.1916

14.b. Inf.-Regt., 2.Komp.

verheiratet, Schlosser; vermisst

Infanterist

BUCKEL

Georg

23.02.1895 zu Kaudorf, B.A. Feuchtwangen (Mittelfranken)

23.06.1916 bei Verdun, Frankreich

10.b. Inf.-Regt., 2.Komp.

ledig, Schmied

Infanterist

BUCKEL

Joseph

03.02.1886 zu Veitserlbach, B.A. Gunzenhausen (Mittelfranken)

29.08.1914

9.b. Brig.-Ers.-Batl., 2.Komp.

verheiratet, Schuhmacher; vermisst

Ersatzreservist

BUCKERT

Johann Georg

14.03.1889 zu Pulvermühle, B.A. Ansbach (Mittelfranken)

12.10.1915 zu Vigneulles, Frankreich, Feldlazarett 1, III b. A.K.

15.b. Reserve-Inf.-Regt., 1.Komp.

verheiratet, Schreiner

Betriebssoldat

BUCKLER

Ignaz

14.06.1892 zu Amberg (Oberpfalz)

07.05.1917 zu Nürnberg, Reserve-Lazarett

technisches Betriebsbatl. "Amberg", 2. Komp.

verheiratet, Polierer

Sergeant

BUCKREIS

Paul

04.04.1878 zu Nürnberg

26.07.1923 zu Nürnberg

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 2.Komp.

verheiratet, Ciseleur

Ersatzreservist

BUFF

Johann

05.01.1883 zu Stein, B.A. Nürnberg

11.10.1914 bei Apremont, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 10.Komp.

verheiratet, Mechaniker

Wehrmann

BUFF

Robert

24.12.1881 zu Stein, B.A. Nürnberg

12.04.1919 zu Nürnberg infolge Kriegserkrankung

15.b. Landwehr-Inf.-Regt., 13.Komp.

verheiratet, Mechaniker

Pionier

BUHL

Georg Kaspar

15.02.1877 zu Kitzingen (Unterfranken)

20.10.1918 bei Nouillon, Frankreich, Kriegslaz.

bei Eisenbahn-Baukomp. 11

verheiratet, Schreiner

Vizewachtmeister und Off.Asp.

BÜHL

August

20.01.1895 zu Nürnberg

30.07.1918 bei Bidia, Palästina

Flugzeugabwehrkol. 120

ledig, Bankbeamter

Gefreiter

BÜHLER

Johann Peter

27.11.1885 zu Kornburg, B.A. Schwabach (Mittelfranken)

01.07.1916 bei Hardecourt, Frankreich

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 12.Komp.

verheiratet, Maschinist

Gefreiter

BÜHLER

Leonhard

27.12.1893 zu Nürnberg

01.07.1916 bei Maricourt, Frankreich

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 5.Komp.

ledig, Musiker

Reservist

BUHLMANN

Anton

22.06.1886 zu Böttigheim, B.A. Marktheidenfeld (Unterfranken)

10.10.1914 beim Bois Brulé, Frankreich

21.b. Inf.-Regt., 12.Komp.

verheiratet, Ausgeher

Landsturmmann

BULLINGER

Karl Christian Fiedrich

13.10.1873 zu Heilbronn (Württemberg)

12.07.1915 zu Nürnberg, Reserve - Lazarett Städtisches Krankenhaus an Erkrankung

6.b. Reserve-Div., Reserve-Art.-Mun.-Kol. Nr.1

verheiratet, Stukkaturer

Gefreiter

BUNGART

Heinrich

15.01.1896 zu Nürnberg

24.08.1918 bei Biefvillers, Frankreich

16.b. Reserve-Inf.-Regt., 11.Komp.

ledig, Kaufmann

Reservist

BUNZEL

Paul Robert Oswald

24.03.1888 zu Liegnitz (Schlesien)

26.12.1914 bei Apremont, Frankreich

14.b.Inf.-Regt., 11.Komp.

verheiratet, Fabrikarbeiter

Infanterist

BÜRGEL

Heinrich

27.08.1894 zu Altdorf, B.A. Nürnberg

30.04.1915 bei Apremont, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 9.Komp.

ledig, Handlungsgehilfe

Infanterist

BURGER

Johann

12.03.1899 zu Nürnberg

02.10.1918 bei Roulers, Belgien

14.b. Inf.-Regt., 11.Komp.

ledig, Hilfsdreher

Kriegsfreiwilliger

BURGER

Johann

12.03.1896 zu Nürnberg - Kleinruth b.d.V.

05.06.1915 zu Dillenurg, Hesses - Nassau, Reserve-Lazarett Haiger

40. Füs.-Regt., 6.Komp.

ledig, Maurer

Reservist

BURGER

Johann Paul

20.06.1890 zu Nürnberg

27.03.1915 bei Combres, Frankreich

4.b. Inf.-Regt., 7.Komp.

ledig, Maschinenschlosser; siehe auch: Troyon (Soldatenfriedhof „Vaux les Palameix")

Gefreiter

BURGER

Joseph Franz

14.03.1886 zu Großweingarten, B.A. Schwabach (Mittelfranken)

23.02.1915 bei Thélus, Frankreich

bei Reserve-Fuhrpark-Kol. 5

verheiratet, Möbellackierer

Infanterist

BURGER

Julius

17.04.1898 zu Nürnberg - Kleinreuth h.d.V.

11.04.1918 bei Ablainzevelle, Frankreich

21.b. Inf.-Regt., 9.Komp.

ledig, Grubenarbeiter

Gefreiter

BURGER

Konrad

16.10.1884 zu Wartenberg, B.A. Erding (Oberbayern)

24.03.1918 zu Essigny-le-Grand, Frankreich, Hauptverbandplatz, infoge Kriegsverwundung

24.b. Inf.-Rgt., 3.Komp.

verheiratet, Fabrikhilfsarbeiter

Landsturmmann

BURGER

Ludwig

06.11.1884 zu Röttenbach, B.A. Hilpoltstein (Mittelfranken)

06.10.1914

10.b. Reserve-Inf.-Regt., 10.Komp.

verheiratet, Schuhmacher; vermisst

Ersatzreservist

BURGER

Richard Ernst

06.06.1891 zu Kaufbeuren (Schwaben)

09.09.1916 bei Klazura-Stebna, Ungarn, auf Höhe 1064

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 5.Komp.

ledig, Kaufmann

Infanterist

BÜRGER

Fritz

03.09.1893 zu Nürnberg

15.05.1915 zu Le Mans, Frankreich, Lazarett

7.b. Reserve-Inf.-regt., 10.Komp.

ledig, Bankbeamter

Jäger

BÜRGER

Ludwig Hermann Emil Paulus

21.09.1893 zu Remscheid (Rheinprovinz)

24.04.1915 bei Kersselaere, Belgien

23. Pr. Reserve-Jäg.-Batl., 4.Komp.

ledig, Bauschlosser

Infanterist

BÜRGER

Walter

02.11.1894 zu Nürnberg

26.10.1918 zu Nürnberg, Reserve-Laz. Städtisches Krankenhaus

b. Landst.-Inf.-Ersatz-Batl. "Nürnberg", III. B. 16, Komp. ?

ledig, Handelsvertreter

Kriegsfreiwilliger

BURGSCHMIDT

August

10.08.1894 zu Nürnberg

24.05.1915

248. Reserve-Inf.-Regt., 7.Komp.

ledig, Lagerhalter; vermisst

Unteroffizier der Reserve

BURK

Georg

14.11.1884 zu Nürnberg

31.05.1915 im Bois Brulé, Frankreich

21.b. Inf.-Regt., 9.Komp.

verheiratet, Maler

Landsturmmann

BURKART

August

09.12.1892 zu Kempten (Schwaben)

19.07.1916 bei Fromelles, Frankreich

21.b. Reserve-Inf.-Regt., 11.Komp.

ledig, Sattler

Infanterist

BÜRKEL

Heinrich

03.04.1898 zu Lehrberg, B.A. Ansbach (Mittelfranken)

08.05.1918 bei Royelle-sous-Bellone, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 6.Komp.

ledig, Mechaniker

Reservist

BURKERT

Franz Sales

27.07.1891 zu Nürnberg

07.10.1914 Nürnberg, Städtisches Krankenhaus

8.b. Feldart.-Regt., 4.Batt.

verheiratet, Maschinenschlosser und Kraftwagenführer

Landsturmmann

BURKERT

Johann

26.04.1886 zu Nürnberg

04.10.1916

21.b. Reserve-Inf.-Regt., 3.Komp.

verheiratet, Wickler; vermisst

Vizefeldwebel

BURKHARDT

Matthäus

30.11.1879 zu Westheim, B.A. Haßfurth (Unterfranken)

12.03.1915 bei Neuve-Chapelle, Frankreich

20.b. Reserve-Inf.-Regt., 4.Komp.

verheiratet, Konditor

Infanterist

BURKHARDT

Matthäus

05.08.1889 zu Zirndorf, B.A. Fürth (Mittelfranken)

11.08.1915 zu Woinville, Frankreich, Lazarett

21.b. Inf.-Regt., 8.Komp.

verheiratet, Drechsler

Landwehrmann

BURKHARDT

Michael

11.05.1882 zu Nürnberg-Röthenbach

06.10.1916 bei Caucourt-l´Abbaye, Frankreich

17.b. Reserve-Inf.-Regt., 9.Komp.

verheiratet, Schuhmacher

Unteroffizier und Offizieraspirant

BÜRKMILLER

Hans

24.06.1889 zu Laufen (Oberbayern)

07.10.1914 bei Souchez, Frankreich

6.b. Reserve-Inf.-Regt. , 7.Komp.

ledig, Gerichtsassistent; siehe auch: München, Justizpalast, Bayern

Leutnant der Reserve

BÜRKMILLER

Leopold

09.06.1888 zu Laufen (Oberbayern)

01.10.1919 zu Nürnberg, Reserve-Laz. Städtisches Krankenhaus

13.b. Inf.-Regt., Masch.-Gew.-Komp.

ledig, technischer Betriebsleiter

Gefreiter

BUSBACH

Wilhelm

13.10.1899 zu Nürnberg

vermisst 03.10.1918

11.b. Inf.-Regt., 6.Komp.

ledig, Bankbeamter

Infanterist

BUSCH

Georg

28.08.1899 zu Nürnberg

04.07.1918 an der Maas bei Brabant, Frankreich

13.b. Inf.-Regt., 1.Komp.

ledig, Schreiner

Infanterist

BUSCH

Georg Max

14.04.1892 zu Nürnberg

05.10.1915 bei Hau-de-Bas, Frankreich

20.b. Reserve-Inf.-Regt., 7.Komp.

ledig, Bader

Infanterist

BUSCH

Hugo Georg

02.07.1897 zu Nürnberg

28.05.1918 bei Romarin, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 2.Masch.-Gew.-Komp.

ledig,Versicherungs-Beamter

Landsturmmann

BUSCH

Johann Baptist

24.12.1872 zu München (Oberbayern)

25.11.1915 zu Nürnberg, Reserve-Lazarett II

bei Landsturm - Inf. - Ersatz - Batl Mittelfranken (III. B. 20)

geschieden, Maler

Landwehrmann

BUSCH

Johann Karl

2.05.1883 zu Nürnberg

15.01.1915 zu Nürnberg, Reserve-Lazarett Ludwigsfeld

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 2.Garn.-Komp.

verheiratet, Metalldrücker

Infanterist

BUSCH

Johann Wilhelm

19.07.1897 zu Nürnberg

10.10.1916 zu Haubourdin, Frankeich, Feldlazarett 3, III. b. A.K.

14.b. Inf.-Regt., 3.Komp.

ledig, Handlungsgehilfe

Landwehrmann

BUSCH

Michael Friedrich

28.09.1878 zu Fürth i.B. (Mittelfranken)

02.04.1918 zu Nürnberg, Reserve-Laz. II, Ludwigsfeld

10.b. Landwehr-Inf.-Regt., 2.Komp.

verheiratet, Bäcker

Infanterist

BÜSCH

Wilhelm

13.09.1891 zu Stendal (Provinz Sachsen)

10.01.1920

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 4.Komp.

ledig, Schlosser; vermisst

Infanterist

BUTTERS

Karl

14.10.1893 zu Hof a.S. (Oberfranken)

16.11.1914 bei Wytschaete, Belgien

20.b. Inf.-Regt., 2.Komp.

ledig, Drechsler

Ersatzreservist

BÜTTNER

David Heinrich Michael

05.07.1892 zu Nürnberg

07.02.1915 bei Carency, Frankreich

6.b. Reserve-Inf.-Regt., 4.Komp.

ledig, Kommis

Infanterist

BÜTTNER

Edwin Paul

14.07.1899 zu Nürnberg

25.08.1918

14.b. Inf.-Regt., 11.Komp.

ledig, Realschüler; vermisst

Unteroffizier

BÜTTNER

Franz

07.09.1892 zu Münnerstadt, B.A. Kissingen (Unterfranken)

08.09.1914 im Walde von Champenoux, Frankreich

3.b. Pion.-Batl., 1.Feldkomp.

ledig, Spengler

Ersatzreservist

BÜTTNER

Friedrich Wilhelm

22.06.1889 zu Fürth i. B. (Mittelfranken)

27.01.1915 beim Bois Brulé, Frankreich

21.b. Inf.-Regt., 5.Komp.

ledig, Kontorist

Infanterist

BÜTTNER

Georg Christian

05.10.1896 zu Nürnberg

16.01.1915 zu Lille, Frankreich, Seuchenlazarett

20.b. Reserve-Inf.-Regt., 3.Komp.

ledig, Kutscher

Musketier

BÜTTNER

Georg Friedrich

10.06.1895 zu Pottenstein, B.A. Pegitz (Oberfranken)

01.12.1914 bei Rogózno, Galizien

221. Reserve-Inf.-Regt. 12.Komp.

ledig, Schornsteinfeger

Kriegsfreiwilliger

BÜTTNER

Hans Emil

23.05.1895 zu Nürnberg

11.10.1914 bei Apremont, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 10.Komp.

ledig, Feingoldschläger

Leutnant der L.II

BÜTTNER

Hermann Eduard

15.04.1883 zu Nürnberg

16.04.1917 bei Juvincourt, Frankreich

3.b. Ers.-Inf.-Regt., 9.Komp.

ledig, Bankbeamter

Infanterist

BÜTTNER

Johann

05.08.1893 zu Nürnberg

10.09.1914 bei St. Médard, Frankreich, Feldlazarett 10, Schloß Bathelémont

14.b. Inf.-Regt., Masch.-Gew.-Komp.

ledig, Mechaniker

Unteroffizier der Reserve

BÜTTNER

Johann Georg

24.11.1886 zu Reicheneck, B.A. Hersbruck (Mittelfranken)

15.09.1916 bei Flers, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 3.Komp.

verheiratet, Straßenbahnführer

Reservist

BÜTTNER

Johann Martin

06.10.1887 zu Neuhof, B.A. Neustadt a.A. (Mittelfranken)

27.11.1914 bei Apremont, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 10.Komp.

verheiratet, Gärtner

Kanonier

BÜTTNER

Johann Michael Ludwig

12.01.1889 zu Nürnberg - Schniegling

28.8.1916 im Vigneulles-Wald, Frankreich, Feldlazarett 6 des I.b. A.K.

Fußart.-Batl. 408

verheiratet, Optiker

Landsturmmann

BÜTTNER

Johann Wilhelm

06.08.1876 zu Sickershausen, B.A. Kitzingen (Unterfranken)

12.10.1916 bei Le Barque, Frankreich

21.b. Reserve-Inf.-Regt., 1.Komp.

verheiratet, Fabrikarbeiter

Reservist

BÜTTNER

Konrad

20.05.1889 zu Pottenstein, B.A. Pegnitz (Oberfranken)

07.10.1914 bi Apremont, Frankreich

21.b. Inf.-Regt., 9.Komp.

ledig, Kaminkehrer

Unteroffizier

BÜTTNER

Ludwig

05.01.1893 zu Nürnberg

11.05.1917 bei Merlet - Fine, Frankreich

bei Schutzstaffel Nr. 23

verheiratet, Kraftwagenführer

Infanterist

BÜTTNER

Ludwig

19.09.1883 zu Holzingen, B.A. Weißenburg i.B. (Mittelfranken)

08.10.1914 zu Carency, Frankreich

10.b. Reserve-Inf.-Regt., 9.Komp.

verheiratet, Hilfspostschaffner

Musketier

BÜTTNER

Michael

25.09.1897 zu Nürnberg

30.11.1916 in Frankreich, Ort ?

229. Reserve-Inf.-Regt., 7.Komp.

ledig, Bäcker

Infanterist

BÜTTNER

Michael

07.06.1898 zu Nürnberg

26.03.1918 zu Braucourt, Frankreich, Hauptverbandplatz

21.b. Reserve-Inf.-Regt., 9.Komp.

ledig, Bäcker

Sergeant

BUTZ

Anton

07.06.1877 zu Euerwang, B.A. Hilpoltstein (Mittelfranken)

01.11.1918 zu Andernach, Rheinprovinz, Reserve-Laz.

bei Fuhrpark-Kol. 13

verheiratet, Fabrikhilfsarbeiter

Landsturmmann

BUTZ

Rochus

27.03.1885 zu Spalt, B.A. Schwabach (Mittelfranken)

22.09.1915 zu Hannover, Reserve-Lazarett, Prov. Hannover

13.b. Reserve-Inf.-Regt., 4.Komp.

verheiratet, Taglöhner; siehe auch: Limmer, Region Hannover, Niedersachsen

Infanterist

BUTZ

Wilhelm Michael

18.04.1889 zu Nürnberg

28.02.1916 bei Haudiomont, Frankreich

15.b. Reserve-Inf.-Regt., 12.Komp.

ledig, Kartonnagenzuschneider; siehe auch: Saint Mihiel (Kriegsgräberstätte)

Datum der Abschrift: 2008  

Beitrag von: Katja Kürschner
Foto © 2008 Katja Kürschner
 

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten