Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Nürnberg (Gedenkbuch: 1. Weltkrieg), Mittelfranken, Bayern

Gefallenen-Gedenkbuch der Stadt Nürnberg 1914 - 1918, Herausgegeben im Auftrag der Stadtgemeinde Nürnberg, im Selbstverlag des Stadtrates 1929. Es enthält die Namen und Daten der Gefallen und vermissten der Stadt Nürnberg; zu Beginn des Buches gibt es zu jedem Regiment eine Regimentsgeschichte.
Ehrentafel der Gefallenen, Seite 185 mit 964 (Berichtigungen: S. 968), hier: Buchstabe U, Seite 888-893

Inschriften:

Ihren im Weltkrieg 1914-1918 gebliebenen Söhnen die Stadt Nürnberg

Namen der Gefallenen:

Buchstabe U:
(weitere Listen hier)

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Landstm.

ÜBEL

Johann

10.10.1879, zu Stückbrunn, B. A. Bamberg II (Ofr.)

19.07.1916, bei Fromelles, Frankr.

21. b. Res.-Inf.-Regt., 2. Komp.

verh., Maurer

Inf.

ÜBELMESSER

Johann

16.12.1889, zu Nürnberg-Mögeldorf

24.05.1919, zu Nürnberg

21. b. Inf.-Regt., 2. Komp.

verh., Flaschner, gest. infolge Kriegserkrankung

Inf.

ÜBLER

Peter

25.02.1899, zu Nürnberg

26.08.1918, bei Bapaume, Frankr.

14. b. Inf.-Regt., 3. Komp.

led., Metalldreher

Landstm.

UEBELEIN

Christoph

01.12.1877, zu Nürnberg-Almoshof

17.09.1916, zu Hannover, Prov. Hann., pr. Res.-Laz. 4

1. b. Landst.-Inf.-Batl. „Bayreuth“ III. B. 5, 1. Komp.

verh., Maler; gest. infolge Kriegserkrankung

Inf.

UEBLER

Fritz

01.11.1897, zu Nürnberg

29.04.1917, zu Lambersart, Frankr.

14. b. Inf.-Regt., 6. Komp.

led., Schriftsetzer; gest. infolge Kriegserkrankung

Musk.

UEBLER

Georg

19.06.1889, zu Nürnberg

30.06.1915, bei Cernay, Frankr.

80. Res.-Inf.-Regt., 4. Komp.

led., Modelleur

Gefr.

UEBLER

Johann

12.11.1890, zu Hersbruck (Mfr.)

18.07.1918

13. b. Res.-Inf.-Regt., 1. Kp.

led., Kutscher; vermisst, für tot erklärt

U’off.

UHL

Dr. phil. Robert

15.04.1887, zu Nürnberg

25.02.1916, bei Verdun

87. Inf.-Regt., 5. Komp.

led., Chemiker

Inf.

UHL

Georg

21.06.1894, zu Nürnberg

23.07.1915, am Sattelköpfle bei Münster, Els.

23. b. Res.-Inf.-Regt., 11. Kp.

led., Maler

U’off. d. L.

UHL

Johann

06.05.1885, zu Haidt, B. A. Kitzingen (Ufr.)

31.08.1914, bei La Planchette, Frankr.

10. b. Brig.-Ers.-Batl., 2. Komp.

verh., Lackierer

Inf.

UHLFELDER

Georg

02.03.1888, zu Gardelegen, R. B. Magdeburg (Prov. Sachs.)

22.03.1916

3. b. Inf.-Regt., 7. Komp.

led., Kaufmann; vermisst, für tot erklärt

Landstm.

UHLFELDER

Walter

11.07.1886, zu Gardelegen, R. B. Magdeburg (Prov. Sachs.)

16.07.1915, zu Modryn, Wolhynien, Laz.

13. b. Res.-Inf.-Regt., 2. Komp.

led., Prokurist; gest. infolge Kriegsverwundung

Gefr. d. L.

ULHERR

Adam

06.12.1885, zu Nürnberg

05.10.1914, bei Thélus, Frankr.

6. b. Res.-Inf.-Regt., 4. Komp.

verh., Kaufmann

Kan.

ULHERR

Andreas

17.08.1893, zu Nürnberg

15.07.1918, nordöstlich Prunay, Frankr.

9. b. Res.-Feldart.-Regt., 1. Batt.

led., Schlosser

Schütze

ULHERR

Johann Georg

04.10.1895, zu Nürnberg

08.07.1916, bei St. Auguste, Frankr.

b. Masch.-Gew.-Scharfsch.-Trupp 191

led., Maschinenschreiner

Landstm.

ULLMANN

Georg

22.01.1890, zu Frauenthal, B. A. Oberviechtach (Opf.)

21.06.1916, bei Mylsk, Wolhynien

13. b. Res.-Inf.-Regt., 12. Komp.

verh., Glasschleifer

Inf.

ULLMANN

Michael

18.09.1882, zu Muggenthal, B. A. Oberviechtach (Opf.)

15.05.1915

7. b. Res.-Inf.-Regt., 10. Komp.

verh., Werkmeister; vermisst, für tot erklärt

Schütze

ULLMANN

Otto

23.10.1898, zu Nürnberg

11.08.1918, bei Arras, Frankr.

21. b. Inf.-Regt., 3. Masch.-Gew.-Komp.

led., Landwirt

Inf.

ULLRICH

Adolf

02.01.1896, zu Zweibrücken (Pf.)

28.11.1916, auf Höhe 1507 in Siebenb.

6. b. Res.-Inf.-Regt., 1. Komp.

led., Handlungsgehilfe

Ers.-Res.

ULLRICH

Hans Fritz

25.11.1884, zu Zwickau (Sachs.)

03.03.1915, bei Ablain auf der Lorettohöhe, Frankr.

40. Füs.-Regt., 12. Komp.

led., Drogist

Kan.

ULLRICH

Heinrich

22.08.1894, zu Nürnberg-Neuschniegling

20.06.1917, zu Douai, Frankr., sächs. Feldlaz. 313

6. b. Feldart.-Regt., 5. Batt.

led., Pinselmacher; gest. infolge Kriegsverwundung

Musk.

ULLRICH

Hermann

22.12.1892, zu Neustadt a. H. (Pf.)

13.04.1916, bei Ripont, Frankr.

4. bad. Inf.-Regt. Nr. 112, 11. Komp.

led., Buchhändler

Landstm.

ULLRICH

Johann Georg

12.02.1887, zu Oberölschnitz, B. A. Bayreuth (Ofr.)

27.06.1915, bei Bojaniec, Galiz.

13. b. Res.-Inf.-Regt., 1. Komp.

verh., Buchdrucker

Inf.

ULLRICH

Johann Wilhelm

23.09.1896, zu Nürnberg

12.05.1917, zu Lambres, Frankr., Hauptverbandsplatz d. 6. b. Res.-Div.

20. b. Res.-Inf.-Regt., 12. Komp.

led., Schreiber; gest. infolge Kriegsverwundung

Inf.

ULLRICH

Wilhelm

20.01.1897, zu Zweibrücken (Pf.)

03.03.1917

14. b. Inf.-Regt., 4. Komp.

led., Student; vermisst, für tot erklärt

V’feldw. d. Landst. U. Off.-Asp.

ULMER

Arnold

04.05.1880, zu Nürnberg

30.08.1918, bei Le-Mesnil-Bruntel, Frankr.

19. b. Inf.-Regt., 2. Komp.

verh., Buchhalter

Gefr.

ULMER

Friedrich

24.05.1888, zu Nürnberg

14.11.1914, bei Wytschaete, Belg.

20. b. Res.-Inf.-Regt., 5.. Komp.

led., Stud. der Mathematik

U’off. d. Res.

ULMER

Ludwig

18.08.1887, zu Schönhofen, B. A. Stadtamhof (Opf.)

04.10.1914, bei Arleux, Frankr.

6. b. Res.-Inf.-Regt., 12. Komp.

led., Fabrikarbeiter

Gefr.

ULRICH

Georg

26.07.1888, zu Boxdorf, B. A. Fürth (Mfr.)

21.03.1918, bei Ecoust, Frankr.

6. b. Inf.-Regt., 1. Komp.

led., Schreiner

Schütze

ULRICH

Karl Franz

01.08.1896, zu Nürnberg

14.04.1918, bei Noordhoek, Belg.

13, b. Res.-Inf.-Regt., 2. Masch.-Gew.-Komp.

led., Kunstschüler

Landstm.

ULRICH

Karl Friedrich

06.04.1880, zu Nürnberg

20.09.1917, bei Becelaere, Belg.

21. b. Res.-Inf.-Regt., 1. Komp.

verh., städt. Arbeiter

Inf.

ULRICH

Leonhard

19.10.1895, zu Fürth i. B. (Mfr.)

12.10.1916, bei Bapaume, Frankr.

20. b. Res.-Inf.-Regt., 12. Komp.

led., Steinmetz

Res.

ULRICH

Lorenz

05.01.1887, zu Mähring, B. A. Tirschenreuth (Opf.)

09.10.1914, bei Arleux, Frankr.

6. b. Res.-Inf.-Regt., 6. Komp.

verh., Schuhmacher

Inf.

ULSCHT

Rudolf Otto

05.04.1896, zu Nürnberg

30.09.1916, südl. Ligny-Thilloy, Frankr.

20. b. Res.-Inf.-Regt., 7. Komp.

led., Bautechniker

Leutn. d. L. I

ULTSCH

Franz

22.11.1879, zu Weismain, B. A. Lichtenfels (Ofr.)

24.09.1914, bei Spada-Lamorville, Frankr.

13. b. Inf.-Regt., Komp. ?

led., Amtsgerichtssekretär

U’off. u. Off.-Asp.

ULTSCH

Georg

08.03.1898, zu Regensburg (Opf.)

15.07.1918

24. b. Pion.-Komp.

led., Stud. der Ingenieurwissenschaft; vermisst, für tot erklärt

U’off.

ULTSCH

Johann

30.12.1889, zu Nürnberg

05.10.1914

8. b. Feldart.-Regt., 1. Batt.

led., Schlosser; vermisst, für tot erklärt

Inf.

UMBEER

Andreas

26.02.1888, zu Nürnberg

07.09.1914

21. b. Inf.-Regt., 10. Komp.

verh., Metallschleifer; vermisst, für tot erklärt

Ers.-Res.

UMBEER

Andreas Georg

03.10.1885, zu Nürnberg

12.07.1915, zu Frankenthal, Pf., Vereinslaz. Abt. Kreis-Kranken- und Pflegeanstalt

15. b. Res.-Inf.-Regt., 7. Komp.

verh., Metallpolierer; gest. infolge Kriegsverwundung

Landwehrm. I

UMGIESSER

Johann

28.05.1883, zu Auerbach, B. A. Eschenbach (Opf.)

25.01.1915, bei Messines, Belg.

21. b. Res.-Inf.-Regt., 7. Komp.

verh., Ausgeher

Inf.

UMHEY

Ludwig

11.03.1893, zu Nürnberg

07.10.1914, zu Bois-de-la-Corvée, Frankr.

19. b. Inf.-Regt., 11. Komp.

led., Mechaniker

Off.-Stv.

UMMELMANN

Hugo

06.09.1886, zu Hohenlimburg, Kr. Iserlohn (Prov. Westf.)

30.10.1914, zu Gent, Belg., Kriegslaz.

pr. Luftschiffer-Batl. Nr. 1, 1. Komp.

verh., Betriebsleiter; gest. infolge Kriegsverwundung

Gefr. d. Res.

UNBEHAUEN

Georg Friedrich

02.09.1888, zu Nürnberg

05.12.1917, zu Rumaucourt, Frankr., Verbandplatz

8. b. Feldart.-Regt., 9. Batt.

verh., kaufm. Beamter; gest. infolge Kriegsverwundung

U’off.

UNBEHAUEN

Hans

10.02.1893, zu Ansbach (Mfr.)

09.04.1917

25. b. Inf.-Regt., 7. Komp.

led., Handlungsgehilfe; vermisst, für tot erklärt

Inf.

UNDHEIM

Ernst

07.03.1894, zu Nürnberg

27.04.1916, bei Hulluch, Frankr.

5. b. Inf.-Regt., Feld-Masch.-Gew.-Zug 7

led., Sattler

Inf.

UNGER

August

21.09.1893, zu Nürnberg

10.05.1915, bei Gorki, Galiz.

13. b. Res.-Inf.-Regt., 12. Komp.

led., Handlungsgehilfe

Inf.

UNGER

Friedrich

10.06.1899, zu Schweinfurt (Ufr.)

03.10.1918, bei Most, Belg.

14. b. Inf.-Regt., 1. Komp.

led., Schreiner

Inf.

UNGER

Friedrich

18.05.1896, zu Eyb, B. A. Ansbach (Mfr.)

29.12.1916, bei Bratesul, Rum., Hauptverbandplatz

13. b. Res.-Inf.-Regt., 8. Komp.

led., Mechaniker; gest. infolge Kriegsverwundung

Landwehrm.

UNGER

Johann Michael

07.04.1880, zu Windsheim, B. A. Uffenheim (Mfr.)

25.09.1914, bei Nantillois, Frankr., Res.-Feldlaz. Nr. 32

7. b. Landw.-Inf.-Regt., Komp. ?

verh., Monteur; gest. infolge Kriegsverwundung

Res.

UNGER

Kurt

04.01.1890, zu Hannover (Prov. Hannover)

03.05.1915, im Bois Brulé, Frankr.

21. b. Inf.-Regt., 11. Komp.

led., Ingenieur

Gefr.

UNGERECHT

Emil Hugo

15.04.1885, zu Helba, L. A. Meiningen (fr. Sachs.-Mein.)

20.10.1918, zu Malmedy, fr. Rheinprov., Res.-Laz. 14

Mag.-Fuhrp.-Kol. 279

verh., Friseur; gest. infolge Kriegsverwundung

Res.

UNGERER

Karl

05.03.1891, zu Nürnberg

18.04.1915, im Bois d’Ailly, Frankr.

21. b. Inf.-Regt., 6. Komp.

led., Bäcker

Gefr.

UNSELD

Hermann

19.10.1880, zu Ulm (Württ.)

26.03.1918, bei Biefvillers, Frankr.

21. b. Inf.-Regt., 3. Masch.-Gew.-Komp.

verh., Kaufmann

Ers.-Res.

UNSINN

Karl

13.09.1887, zu Würzburg (Ufr.)

17.10.1915, zu Fontaine, Frankr., Hauptverbandplatz

14. b. Inf.-Regt., 10. Komp.

led., Lehrer; gest. infolge Kriegsverwundung

Landstm.

UNTHEIM

Johann

08.12.1884, zu Nürnberg

28.04.1916, zu Romagne, Frankr., Feldlaz.

13. b. Res.-Inf.-Regt., 3. Komp.

verh., Mechaniker; gest. infolge Kriegsverwundung

Res.

URBAN

Johann Georg

25.09.1887, zu Nürnberg

18.12.1914, bei Carency, Frankr.

6.. b. Res.-Inf.-Regt., 1. Komp.

verh., Drechsler

V’feldw. d. L. I

URBAN

Stephan

05.01.1885, zu Nürnberg

12.04.1918, zu Longwy, Frankr., Kriegslaz.

9. b. Arm.-Batl., 2. Komp.

led., Reisender; gest. infolge Kriegsverwundung

Inf.

URBAN

Wilhelm

25.09.1892, zu Nürnberg

02.09.1914, bei Hoéville, Frankr.

21. b. Inf.-Regt., 2. Komp.

led., Packer

Res.

URMANN

Joseph

06.06.1890, zu Frohnreit, B. A. Grafenau (Nb.)

20.08.1914, bei Oron, Lothr.

21. b. Inf.-Regt., 2. Komp.

verh., Taglöhner

Gefr.

USSELMANN

Johann Michael

30.08.1892, zu Nürnberg

07.03.1917, bei der Vimyhöhe

14. b. Inf.-Regt., 10. Komp.

led., Magistratsschreiber

Inf.

UTZELMANN

Ulrich Johann

06.09.1896, zu Nürnberg

18.05.1917, zu Douai, Frankr., b. Feldlaz. 34

10. b. Inf.-Regt., 8. Komp.

led., Metzger; gest. infolge Kriegsverwundung

U’off.

UTZMANN

Johann

19.03.1885, zu Trailsdorf, B. A. Bamberg II (Ofr.)

03.08.1916, auf dem Vaux-Berg, Frankr.

15. b. Res.-Inf.-Regt., 3. Komp.

led., Korbmacher

Serg.

UZELMANN

Andreas

01.04.1873, zu Wilhelmsdorf, B. A. Neustadt a. A. (Mfr.)

14.01.1927, zu Nürnberg

1. b. Landst.-Inf.-Batl. „München“, 3. Komp.

verh., Schuhmachermeister; gest. infolge Kriegserkrankung

Datum der Abschrift: 30.08.2015

Beitrag von: ewm

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten