Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Dreieich-Sprendlingen (1870/71), Kreis Offenbach, Hessen:

Auf dem Friedhof inmitten einer Ehrengrab-Anlage befindet sich eine beschriftete Sandsteinsäule mit den Namen der Gefallenen. Den oberen Abschluss bildet eine geschmückte Schale mit daraus züngelnden Flammen.

Dreieich-Sprendlingen (1870/71), Foto © 2009 Hans Günter Thorwarth

Inschriften:

Zu Ehren der im Kriege gegen die Franzosen 1870/71 gefallenen tapferen Sprendlinger Soldaten.
Den Opfern für Frieden und Völkerverständigung

Namen der Gefallenen:

1870/71:

Name

Vorname

Bemerkungen

KUCH

Philipp

Gefallen in der Schlacht bei Gravelotte

LINDELAUB

Ludwig

Verwundet bei Gravelotte und den Wunden erlegen

MEYER

Christoph

Gefallen in der Schlacht bei Gravelotte

MEYER

Georg

Gefallen in der Schlacht bei Gravelotte

SCHÄFER

Jakob

Verwundet bei Gravelotte und den Wunden erlegen

SCHMIDT

Christian

Gefallen in der Schlacht bei Gravelotte

STROH

Georg

Während der Belagerung von Metz in Briey gestorben

Datum der Abschrift: 1.10.2009

Beitrag von: Hans Günter Thorwarth
Foto © 2009 Hans Günter Thorwarth

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten