Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Dölzig (poln. Dolsk), Kreis Soldin, Neumark/Ostbrandenburg:

Rechts neben der Kirche steht das gut erhaltenen Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkrieges. Dazu sind die Kriegstoten und die Opfer der Vertreibung von Dölzig und Neuscheune aus 1939-1945 erfasst. Grundlage für diese Aufstellung ist eine Arbeit von 1991, die Karl Noack, Mühlenbesitzer aus Soldin, aufgeschrieben hat.

Dölzig (poln. Dolsk), Foto © 2009 Frank Henschel

Inschriften:

Den
im Weltkriege 1914-1918
für König und ......... gefallenen Helden
Die Kirchengemeinde Dölzig

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

Arm.Sold.

BATSCHKE

August

30.10.1918 ?

 

Muskt.

BETFÜHR ?

Wilhelm

01.05.1918 ?

 

Ers.Res.

BLANKSCHEIN

Paul

16.06.1915

 

Gefr.

BRAUER

Fritz

26.04.1917

 

Füsl.

FEHLING

Richard

25.04.1916

 

Muskt.

GEISTELER

August

25.03.1915

 

Ers.Res.

KAETHER

Rudolf

01.07.1915

 

Muskt.

KRIEG

Johann

03.05.1916

 

Muskt.

KUBA O. KUHN

Franz

??.04.1916

gestorben

Muskt.

KURZWEG

Otto

05.05.1915

 

Untffz.

LIESE ?

Gustav

25.04.1918

 

Pion.

LIESE ?

Paul

14.07.1916

 

Muskt.

MÜLLER

Paul

13.10.1915

 

Landstm.

PUTZ

Otto

26.03.1918

 

Muskt.

RADUNZ

Kurt

28.10.1916

 

Untffz.

SCHELLACK

Fritz

12.07.1917

 

Gefr.

SCHELLACK

Johannes

31.07.1915

 

Ers.Res.

SCHOß

Hermann

26.03.1916

 

Muskt.

SCHULZ

Otto

17.06.1917

 

Muskt.

SCHW.....

Gustav

25.10.1914 ?

vermisst ?

Jäger

THIELE

Georg

13.o. 19.07.1915

 

Grend.

W..CH

Wi...

16.09.1916

 

Muskt.

WEGNER

Otto

14.11.1915

 

Muskt.

WEHLITZ

August

31.05.1916

 

Torpedoheizer

WILHELM

Paul

26.05.1916

 

Gefr.

WUSKE

Hermann

20.05.1916

 

Grend.

WUSKE

Wilhelm

30.08.1915

 

Muskt.

ZICKERICK

August

15.06.1915

 

Muskt.

ZÖLLNER

Gustav

18.02.1916

 

Gefr.

ZÖLLNER

Wilhelm

12.04.1918

 

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Bemerkungen

BATSCHKE

Otto

 

 

BOLLFRASS

Paul

1900

 

BRAUER

Paul

 

 

CORBIE

Georg

 

 

EICK

Erich

 

 

FIEHNE

Johannes

 

 

FLÜGGE

Bernhard

 

 

FRIEDRICH

Hans

 

 

GALESKE

E.

 

 

GOLNIK

Frieda

 

 

GOSSOW

Fritz

 

 

HAASE

Max

1888

 

HAASE

Wilhelm

 

 

HAUFFE

Paul

 

 

HEMPEL

 

 

zwei Kinder

HEMPEL

Else

 

 

HEMPEL

Otto

 

 

HOFFMANN

Heinz

 

 

HOPPE

Paul

 

 

JOHN

Ewald

 

 

KLÄKE

Wilhelm

 

 

KLEMM

 

 

Ehefrau

KLEMM

Gustav

 

 

KNAK

Hermann

1868

 

KNÖFEL

Konrad

1890

 

KRAMER

Otto

 

 

KRAUSE

 

 

 

KRUSCHKE

Alfred

 

 

KUTZ

Rudi

 

 

MÄRKER

Adam

 

 

MARQUARDT

Georg

 

 

MARTIN

Waltraut

 

 

MIETZELFELD

Wilöi

 

 

NEUENDORF

Franz

 

 

NEUENDORF

Paul

1887

 

OSMENDA

Paul

1900

 

PADE

Karl

 

 

PÄLICKE

Paul

1898

 

RADÜNZ

Otto

 

 

RADÜNZ

Werner

 

 

RING

Heinricj

 

 

ROSENTHAL

Hermann

 

 

ROSENTHAL

Willi

 

 

SCHLÖSSER

Ernst

 

 

SCHULZ

Paul

1886

 

SCHWANZ

Hermann

1883

 

SEILER

Edeltraud

 

 

SOMMER

Wilhelm

 

 

SPIEHS

Jakob

 

 

STREHLOW

Erich

 

 

THIEM

Georg

 

 

THIEMANN

Bruno

 

 

THIEME

Dorothea

 

 

THIEME

Gernot

 

 

THIEME

Götz

 

 

THIEME

Hans

 

 

THIEME

Silke

 

 

VOIGT

Kurt

 

 

VOIGT

Otto

 

 

WEHLITZ

Paul

 

 

WURZEL

Christel

 

 

WURZEL

Otto

 

 

ZIMPFER

Mathias

1896

 

ZÖLLNER

Wilhelm

 

 

Datum der Abschrift: Juli 2009

Beitrag von: Frank Henschel
Foto © 2009 Frank Henschel

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten