Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Steinbusch (poln. Głusko), Kreis Arnswalde, Neumark:

Gedenkstein/-säule mit eingemeisselten Namen

Steinbusch (poln. Głusko), Foto © 2008 H. Frank

Inschriften:

Überschrift:

1914-1918
Für ihr Vaterland gefallenen

Untertext:
Die Gräber leer und unbekannt.
Das Denkmal hier im Heimatland.
Es liegt zu aller Bäume Füßen,
durch ihre Zweige geht ein Grüßen.
Hinüber - Herüber

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

aus

Todesdatum

ENGEL

Ernst

Mariental-Springe

19.04.1917

ENGEL

Richard

Mariental-Springe

29.02.1915

GROHN

Eduard

Steinbusch-Werder

03.05.1916

HANKE

Max

Steinbusch-Werder

23.07.1916

HENNING

Karl

Mariental-Springe

16.10.1915

KOLBE

Otto

Steinbusch-Werder

31.08.1916

LENZ

Paul

Steinbusch-Werder

10.10.1918

MALZ

Ernst

Steinbusch-Werder

30.10.1914

MIELKE

Emil

Mariental-Springe

31.07.1918

MÜLLER

Gustav

Steinbusch-Werder

03.09.1918

NEUMANN

Otto

Steinbusch-Werder

12.06.1918

NEUMANN

Paul

Steinbusch-Werder

21.09.1915

POCKRANDT

Ernst

Steinbusch-Werder

03.05.1916

POCKRANDT

Max

Steinbusch-Werder

02.08.1915

REILER? (BEILER/REITER)

Georg

Mariental-Springe

04.08.15

REILER? (BEILER/REITER)

Otto

Mariental-Springe

15.05.1913 (1915?)

ROHLEDER

Franz

Mariental-Springe

30.10.1914

SCHALOWSKI

Robert

Mariental-Springe

18.07.1916

SCHWANDTKE

Aug.

Steinbusch-Werder

07.02.1915

SELL

Eduard

Steinbusch-Werder

13.08.1915

Datum der Abschrift: 17.09.2007
Ergänzungen: 02.10.2008

Beitrag von: Bernd Schulz
Ergänzungen von: G. Frank
Foto © 2008 H. Frank

 


 

 

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten