Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Nürnberg (Gedenkbuch: 1. Weltkrieg), Mittelfranken, Bayern

Gefallenen-Gedenkbuch der Stadt Nürnberg 1914 - 1918, Herausgegeben im Auftrag der Stadtgemeinde Nürnberg, im Selbstverlag des Stadtrates 1929. Es enthält die Namen und Daten der Gefallen und Vermißten der Stadt Nürnberg; zu Beginn des Buches gibt es zu jedem Regiment eine Regimentsgeschichte.

Inschriften:

Ihren im Weltkrieg 1914 - 1918 gebliebenen Söhnen
die Stadt Nürnberg

Namen der Gefallenen:

Buchstabe C:
(weitere Listen hier)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Truppenteil oder Einheit

Bemerkungen

Unteroffizier

CALOW

Oswald

22.10.1892 zu Liebertwolkwitz, Kr. Hptmsch. Leipzig (Sachsen)

13.07.1918 bei Ratonitz - Ferme, Frankreich, Hauptverbandplatz der 3.I.-D.

23.b. Inf.-Regt., 10.Komp.

verheiratet, Schneider; gestorben infolge Kriegsverletzung

Fähnrich

CAPITO

Paul

15.06.1896 zu Köln - Lindenthal (Rheinland)

30.09.1916

137. Inf.-Regt., 10.Komp.

Ledig; vermisst, für tot erklärt

Reiter

CARL

Andreas Robert

15.03.1894 zu Nürnberg

28.05.1915

1.b. schw. Reiter-Regt., 2.Esk.

ledig, Musikstudierender; vermisst, für tot erklärt

Leunant

CARL

August Friedrich Ernst

29.05.1883 zu Nürnberg

06.11.1917 zu Ostende, Belgien, Mar.-Feldlaz.,

21.b. Res.-Inf.-Regt., 12.Komp.

verheiratet, Rentner; gestorben infolge Kriegsverwundung

Infanterist

CARL

Eduard

15.04.1886 zu Neustadt bei Coburg (Ofr.)

05.09.1914

6.b. Res.-Inf.-Regt., 3.Komp.

verheiratet, Schlosser; vermisst, für tot erklärt

Vizefeldwebel der L. I

CARL

Friedrich

04.11.1881 zu Nürnberg - Schweinau

zwischen 28.03.1918 und 06.04.1918 bei Monchy, Frankreich

7.b. Res.-Inf.-Regt., 6.Komp

verheiratet, Drahtzieher

Lansturmmann

CARL

Georg

29.10.1879 zu Nürnberg

04.04.1916

120. Res.-Inf.-Regt., 11.Komp.

ledig, Goldschläger; vermisst, für tot erklärt

Infanterist

CARL

Johann

05.08.1884 zu Nürnberg - Schweinau

06.10.1914 zu Montigny, Lothringen, Festgs.-Laz. Knabenseminar

14.b. Inf.-Regt., 1.Komp.

verheiratet, Gürtler; gestorben infolge Kriegserkrankung

Infanterist

CARL

Johann Jobst

25.12.1897 zu Nürnberg

11.01.1917 zu Hénin - Liétard, Frankreich, Feldlaz. 54, 6.b. R.-D-

20.b. Res.-Inf.-Regt., 1.Masch.-Gew.-Komp.

ledig, Mechaniker; gestorben infolge Kriegsverwundung

Infanterist

CARL

Johannes

09.05.1899 zu Nürnberg

19.07.1918 bei Villardelle - Ferme, Frankreich, Hauptverbandplatz

20.b. Res.-In.-Regt., 10.Komp.

ledig, Gärtner; gestorben infolge Kriegsverwundung

Infanterist

CASPAR

Ernst

17.02.1896 zu Nürnberg

28.02.1918 zu Coblenz - Oberwerth, Rheinpr., Gestgs.-Laz.

431. Inf.-Regt., 5.Komp.

ledig, Mechaniker; gestorben infolge Kriegsverwundung

Unteroffizier der Reserve

CAYE

Eugen Ludwig

22.05.1888 zu Nürnberg

in der Zeit vom 06. Bis 08.09.1914 bei Réméréville, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 3.Komp.

verheiratet, Maschinist

Infanterist

CESINGER

Johann Georg

21.05.1881 zu Ansbach (Mfr.)

14.10.1915 bei Bacquard, Frankreich

20.b. Res.-Inf.-Ret., 1.Komp.

verheiratet, Maschinenarbeiter

Grenadier

CHISTGAU

Anton

02.06.1897 zu Burgfarrnbach, B.A. Fürth (Mfr.)

21.03.1918 bei Heudicourt, Frankreich

5.württ. Gren.-Regt. Nr. 123, 2.Komp.

ledig, Schneider

Infanterist

CHISTGAU

Leonhard

04.09.1891 zu Tuchenbach, B.A. Fürth (Mfr.)

10.01.1920

bei Inf.-Leib-Regt., 11.Komp.

ledig, Zimmermann; vermisst, für tot erklärt

Unteroffizier und Offizieraspirant

CHRETIEN

Friedrich

04.06.1897 zu Weißenburg i.B. (Mfr.)

20.04.1918 zu Morisel, Frankeich

bei Gebirgs - Masch. - Gew. - Abt. 206

ledig, Gymnasiast; gestorben infolge Kriegsverwundung

Unteroffizier der Reserve

CHRIST

Friedrich

18.11.1891 zu Nürnberg

08.09.1914 bei Réméréville, Frankreich

14.b. Inf.-Regt., 8.Komp.

ledig, Volksschullehrer

Landsturmmann

CHRIST

Friedrich

28.01.1888 zu Nürnberg

10.04.1918 bei Pont - Riqueul Frankreich

23.b. Res.-Inf.-Regt., 10.Komp.

ledig, Reißzeugmacher

Infanterist

CHRIST

Hermann Anton

04.09.1885 zu Mainz (Hessen)

20.08.1914 bei Lauterfingen, Lothr.

10.b. Res.-Inf.-Regt., 5.Komp.

verheiratet, Schlosser

Ersatzreservist

CHRIST

Johann Melchior

06.02.1882 zu Bronnamberg, B.A. Fürth (Mfr.)

14.11.1916 nordöstlich Putna, Siebenbürgen, auf Höhe 1505

6.b. Res.-Inf.-Regt., 3.Komp.

verheiratet, Gastwirt

Unteroffizier

CHRISTIAN

Ludwig

17.02.1899 zu Nürnberg

01.10.1918 zu Frélinghien, Frankreich

118. Inf.-Regt., 11.Komp.

ledig, Koch

Kriegsfreiwilliger

CHRISTLEIN

Adam

23.09.1893 zu Nürnberg

25.09.1915 südlich Armentiéres, Frankreich

20.b. Res.-Inf.-Regt., 1.Komp.

ledig, Magistratsassistent

Unteroffizier der Reserve

CHRISTLEIN

Fritz

31.10.1886 zu Nürnberg - Gleißhammer

20.08.1914 zwischen Stallupönen und Gumbinnen, Ostpreußen

45. Inf.-Regt., 1.Komp.

verheiratet, Bankbeamter

Unteroffizier

CHRISTMANN

Wilhelm Friedrich

01.07.1893 zu Neustadt a.H. (Pf.)

23.06.1916 bei Verdun, Frankreich

bei Inf.-Leib-Regt., 6.Komp.

ledig, Elektrotechniker

Landsturmmann

CHRISTOPH

Johann

10.02.1880 zu Rudenshofen, B.A. Parsberg (Opf.)

13.06.1917 zu Troyes, Frankreich, Ergänzungslazarett 6

25.b. Inf.-Regt., 2.Komp.

verheiratet, Bleistiftarbeiter; gestorben

Vizefeldweber der Reserve

CLASSEN

Christian

27.06.1887 zu Morsum auf Sylt, Kr. Tondern (Schleswig)

11.10.1915 bei St. Mihiel, Franreich, Feldlazarett 12, Iii.b. A.K.

6.b. Inf.-Regt., 7.Komp.

verheiratet, Buchbinder; gestorben infolge Kriegsverwundung

Obermatr.-Art.

CLASSEN

Friedrich Wilhelm

07.11.1890 zu Morsum auf Sylt, Kr. Tondern (Schleswig)

25.02.1915

Sonderkommando Küstenart. "Konstantinopel"

ledig, Buchbinder; vermisst, für tot erklärt

Kriegsfreiwilliger

CLAUSS

Max

09.05.1890 zu Nürnberg

31.05.1918 bei Iuvigny bei Soissons, Frankreich

20.b. Res.-Inf.-Regt., 3.Komp.

ledig, Lehramtskandidat

Unteroffizier

CLAUSSNER

Friedrich Michael

05.01.1892 zu Nürnberg

16.09.1916

14.b. Inf.-Regt., 6.Komp.

verheiratet, Handlungsgehilfe; vermisst, für tot erklärt

Unteroffizier

CLAUSSNER

Jakob

03.11.1883 zu Nürnberg

15.11.1914 bei Wytschaete, Belgien

6.b. Res.-Inf.-Regt., 12.Komp.

ledig, Lithograph

Vizefeldweber der Reserve

CLAUSSNER

Johann

28.06.1890 zu Nürnberg

03.03.1919 zu Dormans, Frankreich

3.b. Res.-Inf.-Regt., 2.Masch.-Gew.-Komp.

ledig, Techniker; gestorben

Landsturmmann

CLAUSSNER

Johann Ignatz

04.05.1881 zu Nürnberg

21.06.1916 bei Verdun, Frankreich

10.b. Inf.-Regt., 5.Komp.

verheiratet, Metzgermeister

Gefreiter

CLERICUS

Ernst

09.07.1881 zu Gauerkow, Kr. Belgrad (Pommern)

28.03.1918 in Hohlweg Loewenstern - St. Martin, Frankreich

459. Inf.-Regt., 10.Komp.

ledig, Expedient

Ersatzreservist

COHEN

Siegfried

22.08.1892 zu Crefeld, Regierungsbezirk Düsseldrf (Rheinprovinz)

13.04.1915 bei Bois d´Ailly, Frankreich

21.b. Inf.-Regt., 6.Komp.

ledig, Handlungsgehilfe Siehe RjF Gedenkbuch

Vizefeldwebel

CÖLLN

August Wilhelm

06.02.1897 zu Leipzig - Schleußg (Sachsen)

29.05.1918 bei Sossons - Iuvigny, Frankreich

20.b. Res.-Inf.-Regt., 1.Masch.-Gew.-Komp.

ledig, Schulamtskandidat

Vizefeldwebel und Off.-Asp.

COLUZZI

Hans

20.12.1897 zu München (Obb.)

27.03.1918 bei Ayette, Frankreich

11.b. Inf.-Regt., 7.Komp.

ledig, Gymnasiast

Infanterist

CONRAD

Heinrich

04.03.1899 zu Nürnberg

04.05.1918 zu Charleville, Frankreich, Kriegslazarett,

20.b. Res.-Inf.-Regt., 6.Komp.

ledig, Postaushilfsbeamter; gestorben infolge Kriegsverwundung

Gefreiter

CONRAD

Johann Konrad

26.07.1885 zu Nürnberg - Schniegling

10.01.1917 zu St. Saulve, Frankreich, Kriegslazarett B der Kriegslaz.-Abteilung 1, Vi. A.K.

14.b. Minenwerfer-Komp.

verheiratet, Werkzeugmacher; gestorben infolge Kriegsverwundung

Infanterist

CONRAD

Konrad

14.11.1875 zu Nürnberg - Gaismannshof

29.09.1917 zu Hörde, Westf., Ver.-Laz.

11.b. Res.-Inf.-Regt., 1.Komp.

verheiratet, Metzgermeister; gestorben infolge Kriegsverwundung

Infanterist

CONRAD

Michael Georg

21.11.1896 zu Nürnberg

16.08.1918 bei Avrcourt b. Noyon, Frankreich

13.b. Inf.-Regt., 10.Komp.

ledig, Handlungsgehilfe

Vizefeldwebel d.L. I

CORELL

Ludwig

19.10.1884 zu Althof, B.A. Rockenhausen (Pf.)

05.07.1917 östlich Hollebeke, Belgien

6.b. Res.-Inf.-Regt., 6.Komp.

verheiratet, Kaufmann

Gefreiter

CRAMER

Johann Ludwig

02.05.1892 zu Nürnberg

18.02.1915 auf den Höhen von Combres, Frankreich

8.b. Inf.-Regt., 3.Komp.

ledig, Bäcker

U.-Matr.

CRON

Franz

26.05.1897 zu Nürnberg

10.03.1918 bei Folkestone - Gate in der Straße von Dover

U.-Flottille "Flandern“, U-Boot 58

ledig, Mechaniker; Siehe vermutlich: U-Boot-Ehrenmal Möltenort - UB-58

Datum der Abschrift: 27.03.2008  

Beitrag von: Katja Kürschner
Foto © 2008 Katja Kürschner
 

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten